13 Crowes am 27. Juni in der Luke

Aufregender Punk-Rock n’ Roll in Trier

Am kommenden Dienstag, den 27. Juni 2017, präsentieren 13 Crowes ihr neues Album „Young Poets“ in Lucky’s Luke.

Trier. 13 CROWES wurden Anfang 2016 im schottischen Dumfries von den beiden dortigen Szeneveteranen Cammy Black und Ross Dickson gegründet. Kurz darauf formierte sich das aktuelle Lineup der Band. Mit der Veröffentlichung der Debut EP „The Dividing Line“ (2016, Homebound Records) und einer anschließenden Tour durch Deutschland konnte man bereits für strahlende Gesichter und eine wachsende Fanbase sorgen.

Auf einer Brücke zwischen ihren Helden Bruce Springsteen, The Gaslight Anthem, Matthew Ryan und dem schottischen Poeten Robert Burns, spielen sich die fünf durch das neue, zehn Song starke „Young Poets“, ohne dabei ihre Einflüsse zu verstecken. Vielmehr verbinden sie diese und entwickeln daraus einen eigenständigen Punk-Rock n’ Roll Sound, der sowohl aufregend neu als auch vertraut wirkt. „Young Poets“ durchleuchtet die dunklen Seiten des Lebens, lässt einen schmerzlich in Erinnerung schwelgen und gleichzeitig mit einem Lächeln auf den Lippen nach vorne blicken. Dieser Spagat zwischen Trauer und Hoffnung, so authentisch und ehrlich vorgetragen, macht die Band in Kombination mit der charismatischen Stimme von Sänger Cammy so besonders.

Unterstützt werden sie von der Rockband NORTH ALONE.

Der Einlass zum Event ist um 19:00 Uhr. Das Konzert startet um 20:00 Uhr.

Die Karten kosten im Vorverkauf 10,00 € (zzgl. Gebühren).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln