Große Jobmesse in Luxemburg am 29. September

Event für Studenten und junge Berufsteinsteiger

Der Countdown läuft: noch 3 Monate bis zur 4. Auflage von Unicareers.lu, der Jobmesse für Studenten und junge Berufseinsteiger, die am 29. September im Luxembourg Congrès stattfinden wird.

Trier / Luxemburg. Das Event richtet sich an Studenten, die auf der Suche nach einer Praktikums- oder einer ersten Arbeitsstelle sind, sowie an junge Berufstätige mit maximal fünf Jahren Berufserfahrung. Die Messe bringt an nur einem Tag die wichtigsten Arbeitgeber Luxemburgs und der Großregion mit Bewerbern aus verschiedenen europäischen Universitäten und Hochschulen zusammen.

Die Jobmesse hilft Studenten und jungen Berufstätigen in Luxemburg und der Großregion dabei, die Praktikums- oder Arbeitsplatzsuche zu optimieren. Der Erfolg dieser Jobmesse ist auch weit über die luxemburgischen Grenzen bekannt, was nicht zuletzt den über 350 europäischen Partnerschulen und -universitäten zu verdanken ist, die es ermöglichen den Rekrutierungsbedürfnissen der Unternehmen gerecht zu werden. Im Jahr 2016 haben mehr als 700 Personen einen Praktikums- oder Arbeitsplatz dank Unicareers.lu gefunden.

Große und bekannte Arbeitgeber wie z.B. Ferrero, ING, Fujitsu, RTL Group, Deloitte, Swiss Life, Goodyear, Amazon, Clearstream – Deutsche Börse, KPMG, LKW Walter, Luxair, PwC und viele mehr, nehmen an der Jobmesse teil. In diesem Jahr bietet Messe 130 Aussteller aus allen Branchen, 2500 zu besetzende Stellen, 25 Aus- und/oder Weiterbildungsorganimsen und zehn Vorträge zu verschiedenen Themen an. Die Messe wird in neun thematische Bereiche eingeteilt: Audit/Buchhaltung, Bank/Finanzen/Versicherungen, Verkauf/Vertrieb, Recht/Jura, Aus- und Weiterbildung, Industrie/Transport, IT/Consulting, Partner, Forschung und Entwicklung.

Wie jedes Jahr findet zudem auch dieses Mal eine Pudiumsdiskussion mit dem luxemburgischen Minister für Arbeit und Beschäftigung, Herrn Nicolas Schmit, und weiteren wichtigen wirtschaftlichen Akteuren der Region statt.

Es werden kostenlose Shuttlebusse aus verschiedenen Städten (Saarbrücken, Trier, Paris, Lyon, Lille, Straßburg, Brüssel, Löwen, Lüttich, etc.) zur Verfügung gestellt um den Studenten und Absolventen die Anfahrt zu erleichtern: Trier, Saarbrücken, Paris, Brüssel, etc. Wir sind außerdem offen für Anfragen aus weiteren Städten.

Mehr Infos unter Unicareers.lu.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln