20 Jahre Waldjugendspiele in Trassem

Sparkasse Trier gratuliert der 20.000sten Teilnehmerin

Zum 20. Mal hat in diesem Jahr auch das Forstamt Saarburg zu den Waldjugendspielen am Spielstandort Trassem eingeladen. Bei der größten Jugend-Umweltveranstaltung auf Landesebene können Schülerinnen und Schüler der 3. und 7. Klassen aller Schularten ihr Wissen über den Lebensraum Wald sowie über Natur- und Umweltschutz erweitern.

Im Walderlebniszentrum Trassem warteten an diesem Tag auf die Kinder und Jugendlichen neben einem „grünen Waldklassenzimmer“ drei neue Waldspielparcours, auf denen sich Wissensfragen mit sportlichen und spielerischen Aktivitäten abwechseln. Begleitet von Forstpaten und nach intensiver schulischer Vorbereitung „erwanderten“ die Schulklassen auf diese besondere Weise den Wald und lösten unterwegs an von fachkundigen Helfern betreuten Stationen spannende Aufgaben rund um Natur, Wald, Tiere und Pflanzen. Dem 20.000sten Teilnehmer überreichte Marketingleiter Matthias Schwarz von der Sparkasse Trier ein Überraschungspaket mit toller Outdoor-Ausstattung.

Die Waldjugendspiele aller Forstämter haben das Ziel, der Jugend ein fundiertes Grundwissen über das Ökosystem Wald zu vermitteln und die Beziehung zwischen Pflanzen und Tieren deutlich zu machen. Die jedes Jahr hohe Teilnehmerzahl spricht für das große Interesse an Natur und Wald. Die Kinder bereiten sich intensiv auf diesen Tag vor und erinnern sich gerne an dieses spannende Ereignis zurück. Die positive Resonanz von Lehrern, Eltern, Politikern – besonders jedoch der teilnehmenden Kinder -bestätigt diesen richtigen Weg.

Weitere Fotos findet ihr unter www.s4young.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln