4. Hundemesse Trier 2015

Der Treffpunkt für alle Hundefreunde

Das Thema Hund hat am Samstag, dem 26. und Sonntag, dem 27. September 2015 eine Anlaufstelle: Auf dem Trierer Messepark sind zwischen 11 und 18 Uhr mehr als 70 Aussteller und viele Programmpunkte dem „besten Freund des Menschen“ gewidmet.

Trier / Messepark. Das mit dem „Besten Freund“ übrigens stammt aus einem Prozess im amerikanischen Warrensburg, in welchem der Rechtsanwalt George Graham Vest im Jahr 1870 sein „Loblied auf einen Hund“ vortrug:
„Der einzige selbstlose Freund, den ein Mensch in dieser selbstsüchtigen Welt hat, der einzige, der ihn nie verlässt, nie undankbar ist und ihn nie verrät, ist sein Hund.“
Viele Hundefreunde und vor allem Hundebesitzer kennen diesen stets wedelnden Schwanz eines Hundes, wenn man nach Hause kommt.

Hundebesitz ist Verantwortung

Dass das Halten eines Hundes nicht nur Schwanzwedeln bedeutet, ist klar. Da sind Impfungen anstehend, da sind Wehwehchen auszukurieren, da ist die Erziehung mit dem ersten Tag anstehend. Da ist die Beschäftigung des Hundes angesagt. Denn sonst beschäftigt der Hund – je nach Größe und Energie – den oder die BesitzerIn. Das kann dann in zerbissenen Schuhen, Türrahmen oder anderen Verwüstungen ausarten.
Doch soweit soll es ja nicht kommen. Und eine Hundemesse ist dafür der beste Platz des Austauschs. Welcher Hund passt zu mir, was wird angeboten (auch für Fälle, die man zunächst gar nicht ins Auge fasst – denn auch ein Hund wird älter…), was kann ich machen.

Da Passt eine Vortragsreihe „Erste Hilfe am Hund“ von der Tierärztin Dr. Ulla Hippich ganz gut. Oder Inge Wanken, die sich mit dem Sachverhalt „Tierheimhund“ und der Vermittlung bzw. deren Aufnahme von Privat auseinandersetzt. Denn Inge Wanken kennt aus Ihrer Tätigkeit als Tiertrainerin immer wieder die Problematik von „Erwartung des Halters“ und „Erwartung des Hundes“. Auf der Hand liegt, dass sich das Verhalten der Hundehalter direkt auf das des Hundes auswirkt.

Den Spaß für die kleinen Besucher der Messe sorgt an beiden Tagen das Föhrener Unternehmen Vet-Concept. Eine Hüpfburg will getestet werden. Kinder schminken sich gegenseitig oder lassen sich schminken. Eine Spielwiese wird aufgebaut und vieles mehr.

Wer kommt hat also viel zum Entdecken, Anzufassen, Mitzumachen oder Anzuschauen. – Die inzwischen das vierte Mal auf dem Messepark stattfindende Hundemesse ist eine Einladung für das Wochenende am 26. und 27. September.

Die Organisatorin der Messe Astrid Krauß hat uns einige weitere Highlights der Messe notiert:

Hundemesse mit einem pfotenreichen Rahmenprogramm!

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge von namhaften Hundeexperten, auf Shows und Mitmachworkshops z.B. mit Zakis Filmtieren und auf viele alte und neue Hundesportarten wie z.B. Jaddog, Agility, Mantrailing oder dem Zughundesport. Auch hier sind alle Besucher zum Mitmachen eingeladen.
Beim Fotoshooting „Dreamteam auf 6 Pfoten“ mit der Tierfotografie Winter, haben Sie die Chance ein professionelles Shooting zu gewinnen!
Wir freuen uns, einen ganz besonderen Gast begrüßen zu können: Claudia Ludwig wird Tierschutzvereine und ihre Nottiere vorstellen. Vielleicht ist dies ja die Gelegenheit für Sie, endlich den passenden 4Beiner zu finden!
Tolle Preise gibt es bei der Tombola zu gewinnen. Der Erlös der Tombola geht dabei an einen guten Zweck und wird für die Ausbildung eines Therapiebegleithundes gespendet.

Hunde sind auf der Hundemesse besonders willkommen – Voraussetzung ist allerdings ein gültiger Impfpass!

Alle weiteren Infos rund um die Hundemesse gibt es unter   www.dieHundemesse.de.

Messepark Trier
In den Moselauen 1
54294 Trier

Samstag, 26.09.2015 11-18 Uhr
Sonntag, 27.09.2015 11-18 Uhr

Eintritt Erwachsene:             6,00 Euro
Eintritt Kinder bis 12 Jahre:   frei
Eintritt Hund:                        frei, bitte gültigen Impfausweis mitbringen

Foto: (Titel) © Paula de Lemos und die Dalmatiner-Hunde Daphne und Dauno – (Text) © Jutta Stegers (übergeben von Astrid Krauss)

Stichworte:

Kommentare (2)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Ich freue mich auf viele interessante Gespräche, tolle Hunde und nette Menschen – eine gute Gelegenheit, sich umfassend mit dem Thema „Hund“ auseinanderzusetzen!

  2. Paula De Lemos sagt:

    Ich finde die Messe echt Klasse!

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln