40 Jahre Levana Schule – Feier mit der Big Band „Art of Music“

Dieses Jahr feiert die Levana Schule in Schweich ihr 40-jähriges Bestehen. Viele Programme und Events ziehen sich durch das komplette Kalenderjahr. Am Samstag feierte die Schule zusammen mit der Big Band „Art of Music“ im neuen Brügerzentrum in Schweich.

Levana_Schule_20_bearbeitet

Als integrative Schule bietet die Levana Schule in Schweich seit 40 Jahren ein breit gefächertes Angebot für Kinder und ihre Eltern. Mit diesem Beitrag ermöglicht sie nicht nur den Kindern Einiges, sondern unterstützt zudem noch die Eltern und sorgt mit vielen außerschulischen Programmen für Begegnungen. „Bemühungen um Vielfalt, Toleranz und Fairness“, so steht es schon in dem Programm zur 40-Jahr-Feier, welche sich durch das komplette Jahr 2013 ziehen wird. Jeden Monat wird es eine erneute Chance geben die Schule und ihre wichtige Arbeit kennenzulernen.

Am 27. April feierte die Levana Schule zusammen mit der Big Band „Art of Music“ im neuen Bürgerzentrum in Schweich. Als Solisten vor Ort waren Shirley Winter, Werner Herz, Daniel Bukowski, Katharina Scherer und Kevin Staudt. Der junge Schweicher, der durch seine Auftritte bei The Voice of Germany einiges an Aufmerksamkeit bekommen hat, hatte an diesem Abend seinen Einstand mit der Big Band und blieb in keinster Weise hinter seinen Kollegen zurück.

Gesanglich und musikalisch präsentierten die Solisten und die Big Band mal wieder ihr breites Spektrum an Evergreens, Chansons, Grand Prix Hits und Chartstürmern. Unter anderem dabei: „My Girl“, „Für mich, soll’s rote Rosen regnen“, „Skyfall“, „Something Stupid“, „My Way“. Um nur ein paar zu nennen.

5vier.de war vor Ort und fing ein paar Eindrücke ein…

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln