5. Trierer Drachenbootrennen in Zurlauben

Die Mosel lädt am 27. August 2017 wieder zum Paddeln ein

In die mittlerweile fünfte Runde geht das Trierer Drachenbootrennen jetzt schon und auch dieses Jahr sind wieder jede Menge Teams mit am Start. Am Zurlaubener Ufer heißt es am kommenden Wochenende wieder: „Are you ready? Attention … GO!“

 

Es ist einer der bekanntesten Team-Veranstaltungen in der Region. Das Drachenbootrennen, bei dem verschiedene Teams, sowohl private Teilnehmer als auch Unternehmen, gegeneinander um die Wette paddeln, wird auch dieses Jahr wieder viele Trierer ans Zurlaubener Ufer locken. Bei all dem Wettkampf steht der Teamgeist und natürlich der Spaß im Vordergrund. Wir haben hier schon mal die Teilnehmer der jeweiligen Wettkämpfe für euch.

In diesem Jahr starten 12 Mannschaften um den Trierer City-Cup:

Steuer-Ungeheuer (Finanzamt Trier)

Diakoie-Powerdragons (Diakonisches Werk Trier und Hotel Vinum)

Monseur Dirk und seine Thekenden (Broadway Kino, Trier)

RED – Red Energie Dragons (Fa. Elatec, Konz)

NATUS team:work (Fa. NATUS, Trier)

Autex Piraten (Fa. Autex Computer, Trier)

Volksbank Trier (Volksbank, Trier)

AMG Drachen (Lehrer AMG, Trier)

Weihnachtsmann & Boot KG (Schüler AMG, Trier)

Team INNOGY (Fa. Innogy, BSG RWE/Westnetz, Trier)

Taifun (Klinikum Mutterhaus, Trier)

GERI-FIGHTER (Klinikum Mutterhaus, Trier)

 

Im Fun-Cup treten 8 paddelerfahrene Teams gegeneinander an:

The Colourful Dragons (SKKC Aschaffenburg)

Metallguss-Luck-DRACHEN 1 (KC Völklingen)

Metallguss-Luck-DRACHEN 2 (KC Völklingen)

Duscholux Drachen (DOV Saar/Mosel)

AWO Drachen (KC Dillingen)

Lucky-Alimbo-Dragons (RG Saar Stahl/Möbel Martin Ensdorf)

TKF (Trierer Kanufahrer)

AWO Werkstattdrachen (Dillingen)

 

Außerdem paddeln drei Teams für die deutschlandweite Initiative „Paddeln gegen Brustkrebs“ 

Pink Fighters Saar (Saarbrücken)

Aschaffenburger Schlossdrachen (Aschaffenburg)

PinkPaddler (Trier)

Trierer Drachenbootrennen

 

Start der Rennen ist um 10:30 Uhr am Zurlaubener Ufer, Mosel KM 191.

Für das leibliche Wohl wird die Römerstadt Jugendherberge Trier sorgen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung der Rudergesellschaft Trier 1883 e.V. können der Homepage www.drachenboot-rennen.de entnommen werden.

Fotos: Frank Ferring

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln