5vier-TV: Letzter Teil der Klaus-Müller-Trilogie

Im letzten Teil der Interview-Reihe mit der Trierer Fußballlegende schlechthin, dreht sich alles um seine Heimat und den Familienmenschen Klaus Müller. Der Stadt an der Mosel wollte Klaus Müller nach seiner Rückkehr nie wieder den Rücken kehren, denn hier fühlt er sich wohl und hier kennt man ihn.

Klaus Müller und Hilgegard Müller im Gespräch mit 5vier-TV-Redakteur Benjamin Judith

Klaus Müller und Hilgegard Müller im Gespräch mit 5vier-TV-Redakteur Benjamin Judith

Doch wo hält Klaus Müller sich im liebsten in der alten Römermetropole auf? Welches verbale Stück „Trier“ mag er am liebsten? Und vor allem: Was für ein Familienmensch ist die Sportlegende? Dass seine Tochter an der Universität das Fach „Sport“ belegte verwundert genauso wenig wie die Tatsache, dass Müller auch heute noch Trierer Mundartgedichte wie aus dem Effeff beherrscht. Auch wenn er heute über die Zukunft des SVE redet, spricht er manchem Fan des Trierer Fußballvereins aus der Seele. Welche Ratschläge Klaus Müller parat hat? Lassen Sie sich überraschen! Wir wünschen unseren Zuschauern viel Spaß mit der abschließenden Folge unserer kleinen Biografie des Eintracht-Ehrenspielführers…

Für alle die noch einmal die ersten beiden Teile des Interviews sehen möchten – Teil I und Teil II

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Hamma! sagt:

    Super-Interview und Super-Idee!Habe alle drei Teile verschlungen! Bitte mehr davon…

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln