Absage der Tanztheater-Produktion IN 80 MOUSECLICKS UM DIE WELT

Choreografie BLUTHOCHZEIT neu im Spielplan

Das Theater Trier wird die ursprünglich für April 2014 geplante Tanztheater-Uraufführung IN 80 MOUSECLICKS UM DIE WELT mit Songs von der Band DIE PRINZEN nicht realisieren. Aus künstlerischen und produktionstechnischen Gründen kommt es in gegenseitigem Einvernehmen nicht zu einer Zusammenarbeit zwischen den Leipziger Musikern und dem Theater. Beide Seiten bedauern die Absage der Produktion sehr, hoffen aber, in Zukunft eventuell ein anderes Projekt realisieren zu können.

Anstelle dieses Projekts zeigt das Theater Trier die Choreografie BLUTHOCHZEIT nach Motiven des gleichnamigen Romans von Federico Garcia Lorca, die im Jahr 2007 mit großem Erfolg am Tiroler Landestheater in Innsbruck zu sehen war. Die Inszenierung übernimmt der Trierer Tanztheaterdirektor Sven Grützmacher.

BLUTHOCHZEIT – Tanztheaterstück von Sven Grützmacher

Theatercafé als öffentliche Probe am Do., 03.04.14, 20.00 Uhr, Großes Haus

Premiere am Sa., 12.04.14, 19.30 Uhr, Großes Haus

Weitere Vorstellungen: Sa., 19.04.14, 19.30 Uhr | Di., 22.04.14, 20.00 Uhr | Fr., 25.04.14, 20.00 Uhr | So., 04.05.14, 19.30 Uhr | Fr., 16.05.14, 20.00 Uhr | Fr., 30.05.14, 20.00 Uhr | So., 15.06.14, 16.00 Uhr (zum letzten Mal)

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln