Aktuelles: Hitze-Wochenende lockt Gäste – Über 20 000 Besucher in Süd- und Nordbad

Wie die Stadt Trier heute mitteilte, bescherte das heiße Sommerwochenende den Trierer Freibädern einen Rekordbesuch. Insgesamt wurden von Freitag bis Sonntag 20.406 Badegäste registriert, davon 15.186 im Süd- und 5.220 im Nordbad.

http://www.suedbad-trier.de/index.php?option=com_joomgallery&func=detail&id=550&Itemid=89

Bildquelle: Stadt Trier, {link url="http://www.suedbad-trier.de/index.php?option=com_joomgallery&func=detail&id=550&Itemid=89"}Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit{/link}

Am stärksten war der Andrang am Sonntag: 6.721 Besucher im Südbad bedeuteten einen neuen Tagesrekord seit der Wiedereröffnung der Anlage im Mai 2010. Das Nordbad verzeichnete mit 2.531 Gästen die bisher höchste Zahl der Saison.

Trotz des verregneten Juni mit einer Monatsbilanz von lediglich 2.300 Badegästen wurde im Südbad mit jetzt insgesamt 67.071 Besuchern die Gesamtzahl des Jahres 2011 (50.598) bereits um ein knappes Drittel übertroffen. Mit einer bisherigen Gesamtbesucherzahl von 48.330 wird voraussichtlich auch das Nordbad die letztjährige Bilanz (53.371) noch übertreffen.

Ab Mittwoch gelten im Südbad wieder die normalen Öffnungszeiten: werktags 12 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, bei schönem Wetter bis 20 Uhr. Weitere Infos auf www.suedbad-trier.de.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Storno sagt:

    Da hat Petrus der Stadt Trier ja mal gepflegt den Arsch gerettet, Danke Petrus 😉

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln