Aktuelles: Schulanfangs-Markt mit Ein-Kilometer-Malbühne

Der erste Schultag – das ist ein ganz besonderer Tag für die kleinen Mädchen und Jungen, deren Eltern, Großeltern und Geschwister. Für die „i-Dötzchen“ ist dies der Beginn eines neuen Lebens. Aber auch für die größeren Kinder startet ein neues Schuljahr mit neuen Herausforderungen.

Alles, was für einen guten Schulanfang nötig ist und den Eleven den Start erleichtert – die Spezialisten von McPaper, Thalia und Hussel bieten vom 4. bis 13. August 2011 auf Sonderverkaufsflächen im Erdgeschoss und Basement eine noch größere Auswahl mit noch mehr Service.

Hier werden Eltern und ihre Sprösslinge nicht nur kompetent beraten, sondern es wird auch ein im wahrsten Sinne des Wortes buntes Aktionsprogramm geboten. Denn im Basement wird eine große Mal-Station aufgebaut, mit einer Ein-Kilometer langen Papierrolle. Hier können sich die Schulkinder und die, die es noch werden wollen, künstlerisch austoben. So soll das längste Kunstwerk von ganz Trier entstehen, denn Platz genug gibt es für die grenzenlose Kreativität der kleinen Besucher. Die schönsten Ausschnitte dieses ungewöhnlichen Kunstwerkes werden nach der Aktion im Center ausgestellt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln