Alte Musiktruhen und Straßenorgeln

Sonderpräsentation auf Burg Ramstein

 Die Burg Ramstein liegt gemütlich über dem Kylltal. Mit der Gemütlichkeit dürfte es am kommenden Sonntag, 23. August, allerdings vorbei sein. Musiktruhen und Straßenorgeln werden dann erklingen.

Foto: C. Maisenbacher
Foto: Förderverein Burg Ramstein

Kordel. Der Förderverein Burg Ramstein lädt ein zu einem Tag der Präsentation am Sonntag, 23. August: Von 11 bis 18 Uhr werden alte Musiktruhen und Straßenorgeln vorgestellt. Besucher können die Funktionsweise von Geräten aus den vergangenen 100 Jahren aus nächster Nähe mit Aug‘ und Ohr bestaunen. Sicherlich wird auch die Information fallen, dass Straßenorgeln in ihrer Funktion und Ausrichtung identisch mit den Kirchenorgeln sind – nur eben in der Menge der hölzernen oder metallenen Orgelpfeifen auf 20 bis 80 Stück reduziert.

Sicherlich ein interessanter Sonntagsausflug, der so etwas wie die Vorstufe zur Digitalen Speicherung in Form von „Lochstreifen“ mit präsentiert.

Poster Musikinstrumente Burg Ramstein

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln