alwitra wird Hauptsponsor des Internationalen Trierer Stadtlaufs

Vertrag über 3 Jahre geschlossen – Schnellster Dachdecker der Region gesucht

Laufen ist gesund und hat sich in den vergangenen Jahren zum Volkssport für Jung und Alt entwickelt. Der Trierer Flachdachspezialist alwitra unterstützt diese Entwicklung und wird in den kommenden drei Jahren Namensgeber des „alwitra 10 km Laufs“ im Rahmen des Internationalen Trierer Stadtlaufs.

1-sponsoring-stadtlauf
Foto: alwitra

Am 29. Juni 2014 gehen beim 31. Internationalen Trierer Stadtlauf Tausende sportbegeisterte Läufer erstmals mit Unterstützung des Trierer Flachdachspezialisten alwitra an den Start: Am 18. März 2014 unterzeichneten alwitra-Inhaber Joachim Gussner sowie die Vorstandsvorsitzenden des Trierer Stadtlauf e.V. Nicolas Klein und Andreas Rippinger einen Vertrag bis einschließlich 2016. alwitra wird somit für die nächsten drei Jahre offizieller Sponsor des alwitra 10km-Stadtlauf. Der Trierer Stadtlauf lockt jedes Jahr zum Trierer Altstadtfest rund 3.000 Teilnehmer und über 10.000 Besucher in die Stadt.

Nicolas Klein und Andreas Rippinger äußerten sich im Rahmen der Vertragsunterzeichnung sehr zufrieden hinsichtlich der neuen Partnerschaft: „Wir sind froh, mit alwitra einen renommiertes Unternehmen der Region als langfristigen Partner und Förderer des Internationalen Trierer Stadtlaufs gewonnen zu haben. So viel Engagement ist nicht selbstverständlich, denn es wird immer schwieriger, Förderer und Sponsoren zu finden.“

„Sport spielt eine wichtige Rolle in der Gesellschaft und im Leben vieler Menschen. alwitra blickt auf eine lange Tradition in der Sportförderung zurück“, erläutert Joachim Gussner, Inhaber der alwitra-Flachdachsysteme die Gründe für das Engagement. „Gerade im Jahr unseres 50-jährigen Firmenjubiläums ist diese Partnerschaft für uns ein wichtiger Impuls: alwitra war und ist ein engagiertes Unternehmen in der regionalen Sportförderung. Wir freuen uns, dass wir den Sport in der Region auf diese Weise unterstützen können.“

Ein besonderes Highlight beim diesjährigen 10 km Lauf: Erstmalig suchen die Trierer Flachdachspezialisten den schnellsten Dachdecker der Region unter den Teilnehmern des 10 km Laufs. Bei der Sonderwertung gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln