Andrea Schlechter aus Enkirch neue Mosel-Weinkönigin

In der Trierer Europahalle erlebten 500 Zuschauer am vergangenen Freitag einen spannenden Wahlabend, an dessen Ende Andrea Schlechter aus Enkirch zur neuen Mosel-Weinkönigin gewählt wurde. Alexandra Rosch aus Longen und Maria Sailler aus Pölich, beide 23 Jahre alt, wurden zu Mosel-Weinprinzessinnen gekrönt.

Die 26-jährige Enkircherin tritt somit die Nachfolge von Ramona Sturm an und wird in den kommenden zwölf Monaten für die Weine von Mosel, Saar und Ruwer werben. Sie arbeitet nach einer Ausbildung zur Landwirtin und Biologisch-Technischen Assistentin derzeit in einem Weinlabor, wird aber in Kürze ein Studium der Weinwirtschaft an der Hochschule in Geisenheim beginnen. Ramona Sturm wird am 24. September in Neustadt/Weinstraße an der Wahl zur Deutschen Weinkönigin teilnehmen.

5vier.de wünscht Alexandra Schlechter viel Erfolg in ihrem neuen Amt und Ramona Sturm viel Glück bei der Wahl!

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln