Anne-Catherine Ferber zur 65. Weinkönigin der Stadt Trier gekürt

Krönung der neuen Weinkönigin Anne-Catherine, die I.

Am Mittwoch, 31. Juli, kürte man im Klostergarten in Olewig die diesjährige Weinkönigin Anne-Catherine Ferber. Die junge Studentin ist die 65. Weinkönigin der Stadt Trier und wird pünktlich zum Olewiger Weinfest an diesem Wochenende in ihr neues Amt eingeführt.

Von weinenden Weinköniginnen wusste OB Klaus Jensen noch von der letztjährigen Krönung der Weinkönigin zu berichten. Dieses Jahr, zum 65. Mal übrigens, ging es etwas trockener zu. Allerdings nur, was die Tränen der ehemaligen und kommenden Königinnen anbelangt. Vor fast 500 Gästen übergab die 64. Weinkönigin Isabell Reiser, zusammen mit der Gebietsweinkönigin Maria Steffes aus Ayl, die Krone an ihre Nachfolgerin. Mit dabei waren neben den zahlreichen Protektoren, wie den SWT, JTI, Sparkasse oder der Volksbank, auch der Musikverein Tarforst, unter der Leitung von Erich Zonker, der für weinfestliche Hintergrundmusik sorgte.

Weinkönigin_2013_8_bearbeitet_Artikelbild

Hohen Besuch, neben den sieben Majestäten, gab es zudem von Bundestagesmitglied Bernhard Kaster und OB Jensen, der es sich natürlich nicht nehmen lassen wollte ein paar Worte zur Krönung zu sagen. Damit befand er sich in guter Gesellschaft, auch Ortsvorsteherin Petra Block und der erste Vorsitzende der Vereinigung Trier-Olewiger Winzer Peter Terges richteten ein paar Worte an das Publikum und natürlich auch an die junge Weinkönigin. Dafür, dass nach so vielen Reden niemand unter einer trockenen Kehle leiden musste, sorgten die Weingüter Fritz von Nell und das Weingut Peter Schleimer.

Für die passende musikalische Untermalung sorgten Startenor Thomas Kiessling, der seine neue CD „Weinreise“ vorstellte und Horst P. Schmitt, beide hatten sich des alten Liedgutes angenommen, welches den schönen Moselwein besingt. (Mit Thomas Kiessling treffen wir uns übrigens auf ein Gespräch, um über die Idee hinter seiner neunen CD zu sprechen – das Interview folgt.)

Der neuen, nun amtierenden Weinkönigin Anne-Catherine Ferber wünschen wir von 5vier.de alles Gute für ihre Amtszeit.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln