Anti-Atom-Aktion am Kornmarkt

Unter dem Motto „Mal richtig abschalten“ wollen Atomkraftgegner/innen am Samstag, dem 21. August den Abgeordneten Bernhard Kaster (CDU) auffordern, sich gegen die Pläne der Bundesregierung zu stellen, die Laufzeiten für Atomkraftwerke zu verlängern.
Mit Liegestühlen und unter Sonnenschirmen wird es sich auf dem Kornmarkt gemütlich machen. Auf ein Signal hin springen die Atomkraftgegener/innen auf und entfalten Plakate mit der Aufschrift „Bernhard Kaster: Atomkraft abschalten!“ Anschließend soll es einen Demonstrationszug über die Fleischstraße,  den Hauptmarkt und die Simeonstraße Richtung Porta Nigra geben. Die Aktion ist Teil eines bundesweiten Aktionstages in rund 40 Wahlkreisen, zu dem das Kampagnennetzwerk Campact aufruft.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln