Auftritt in Leiwen

Rheinlandpokal

Die zweite Runde im Rheinlandpokal steht fest. Pokalsieger Salmrohr muss zur SG Schneifel-Stadtkyll und Eintracht Trier fährt nach Leiwen.

Trier. Die zweite Runde im Rheinlandpokal ist ausgelost. Pokalsieger FSV Salmrohr muss in die Eifel reisen und tritt bei der SG Schneifel-Stadtkyll an. Regionalligist Eintracht Trier muss nicht ganz soweit fahren. Der SVE trifft in der zweiten Runde auf den SV Leiwen-Köwerisch.

Terminiert sind die Spiele auf Mittwoch, 2. September. Anpfiff soll um 19.30 Uhr sein. Allerdings weist der Fußballverband Rheinland darauf hin, dass es noch zu Spielverlegungen kommen kann. Deshalb hat der Spielplan bisher nur provisorischen Charakter.

Den kompletten Spielplan gibt es hier: Spielplan 2. Runde Bitburger Rheinlandpokal.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln