Auto Jumble Luxemburg – purer Auto-Genuss

Am Samstag und Sonntag wird Autogeschichte auf dem Kirchberg gezeigt

Der jährlich statt findende Auto Jumble in den Messehallen auf dem Luxemburger Kirchberg ist ein Must für all diejenigen, die das Phänomen Auto und Oldtimer mit Freude und Leidenschaft teilen. Raritäten, besondere Formen und selbst sog. „moderne Oldtimer“ sind ein pures Vergnügen für jedes Auge und ein Magnet für die Sammlerszene.

Luxemburg. Gleich am Samstag, dem 5. März um 10 Uhr morgens sind wir auf dem Messegelände der Luxexpo auf dem Luxemburger Kirchberg. 5vier.de hat sich vorgenommen auch in diesem Jahr die Fotonase vor die Kühler der zum Auto Jumble präsentierten Fahrzeuge zu stecken.

Und für alle der Nostalgie, dem Schönen und der Ästhetik Verfallenen gibt es auf dem Auto Jumble am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, dem 6. März 2016 ebenso von 10 bis 18 Uhr ein wort-wörtliches „jumble“ zu entdecken.

Aber ein „Durcheinander“ der besonderen Art: so hatten die Besucher im letzten Jahr das Vergnügen einen der drei noch existierenden Lancia-Aprilla-Modelle aus dem Jahr 1938  in den Messehallen antreffen zu können. Und Frauen wie Männer konnten nicht anderes als vor den Stromlinien-Rundungen des Fahrzeugs wahrhaft in die Knie zu gehen:

Die Morgans aus dem Jahr 2014 konkurrierten geradezu mit dem Lancia und konnten – ebenso verführerisch – behaupten: mich kann man noch bestellen…

Die letzte Auto Jumble Präsentation zeigte einen Daimler aus dem Jahr 1935 als wahrhaften Leckerbissen (unser Titelfoto). Oder ein 1951 für 5.800 DM erhältlicher VW Käfer 1200 mit Sonnendach beglückte die Käfer-Gemeinde (mit auffällig vielen Frauen):

Und ein Porsche 356C aus dem Jahr 1963 warb sportlich-historisch um die Aufmerksamkeit der Besucherinnen und Besucher des Auto Jumble:

Und in diesem Jahr? – 2016 sorgt wegen der erweiterten Hallengröße sicherlich für noch mehr an Vergnügen in Sachen Autos, Oldtimer, Clubs, Ersatzteile, Sammlungen, Kontakte, Attraktionen und Gründe, die ausgestellten Schätze auch mal auf „freier Wildbahn“ zu begleiten. – Die Webseite des Organisators, der „Lëtzebuerger Oldtimer Federatioun“ (kurz LOF) informiert da vorzüglich über die Events in Luxemburg: http://www.lof.lu/

Doch am Wochenende – und im Großraum Trier gibt es bei Regen wohl kein besseres Ziel – steht der Auto Jumble für ein Vergnügen, das – und Sie werden es selbst erleben – Familien insbesondere zur Luxexpo führt.

Der Vergleich mit den durch die Messehallen geschobenen Kinderwagen trifft auch auf einige der ausgestellten Fahrzeuge zu: nicht jeder Kinderwagen hat vier Räder – nicht jedes Auto braucht vier Räder… – Details dazu auf dem Auto Jumble am Samstag und Sonntag dem 5. und 6. März 2016 von jeweils 10 bis 18.00 Uhr.

Fotos: C. Maisenbacher

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln