B 53: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 45- jähriger Motorradfahrer befuhr am Montag, 19. August, gegen 13.20 Uhr, die B 53 von Schweich in Richtung Longen.

Unterhalb der Autobahnbrücke fuhr er auf einen verkehrsbedingt haltenden PKW auf. Der Motorradfahrer kam zu Fall und wurde schwer verletzt (Unterschenkelbruch). Er wurde zur Versorgung in ein Trierer Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Gesamtschadenshöhe liegt ungefähr bei 7500 Euro.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln