Bauarbeiten hüben wie drüben

Im Gartenfeld und in der Glockenstraße wird ab Juli gebaut werden. Dies haben die Stadtwerke (SWT) nun mitgeitelt. In der Hettnerstraße werden Gas und Wasserleitungen erneuert, in der Glockenstraße sind es die Trinkwasser- und Stromleitungen.

Bauarbeiten in der Hettnerstraße (Gartenfeld)

Trier. Die Stadtwerke erneuern die Gas- und Wasserleitungen, einen Großteil der entsprechenden Hausanschlüsse sowie einige Stromhausanschlüsse in der Hettnerstraße in Trier-Mitte/Gartenfeld. Die Arbeiten sollen in der zweiten Julihälfte beginnen und dauern bis Ende Oktober. Die Umsetzung der Maßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten in offener Bauweise. Die Arbeiten finden überwiegend im Gehwegbereich statt. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse vor Ort muss der Verkehr mittels Einbahnstraßenregelung in Richtung Hermesstraße an der Baustelle vorbei geleitet werden. Parkplätze entfallen zeitweise. Für Fragen zur Baumaßnahme stehen die Stadtwerke unter der der Rufnummer 0651 717-1623 gerne zur Verfügung.

 

Leitungsarbeiten in der Glockenstraße

 In der Glockenstraße erneuern vom 13. Juli bis voraussichtlich 4. September die Stadtwerke Trier Trinkwasser- und Stromleitungen sowie mehrere Hausanschlüsse. Die Ausführung erfolgt in zwei Bauabschnitten zwischen Kreuzung Sieh-um-dich und Glockenstraße Nummer 13. Der Leitungsgraben befindet sich mittig in der Straße. Somit bleiben die anliegenden Geschäfte auf beiden Seiten jederzeit für Fußgänger erreichbar. Der Lieferverkehr ist eingeschränkt bis zur Baustelle möglich. Die Stadtwerke Trier bitten um Verständnis und stehen unter der Rufnummer 0651 717-1623 für Fragen zu Baumaßnahmen gerne zur Verfügung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln