Baustelle: Gehwegerneuerung auf der Kaiser-Wilhelm-Brücke

Wie die Stadt Trier gestern mitteilte, wird ab Mittwoch, 12. Oktober, der Asphaltbelag des flussaufwärts gelegenen Gehwegs auf der Kaiser-Wilhelm-Brücke teilweise erneuert. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Der Fahrzeugverkehr fließt in beiden Richtungen einspurig an der Baustelle vorbei. Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Seite der Brücke umgeleitet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich zwei Tage. Bei ungünstiger Witterung kann sich die Maßnahme zeitlich verschieben.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln