Betrunkener 25-jähriger schlägt Polizisten

Am Dienstagmorgen, 17. August, gegen 3.30 Uhr, ging ein alkoholisierter junger Mann in der Judemer Straße auf einen Polizisten los. Der Mann konnte jedoch auf der Flucht gefasst werden.
In den frühen Morgenstunden wurde die Polizei über drei grölende junge Männer in der Judemer Straße informiert. Nach der Kontrolle und einer Ermahnung bespuckte einer der Männer einen Polizeibeamten und schlug ihn mehrfach in den Bauch, da dieser ihn vom Beschädigen des Streifenwagens abhielt. Der 25-jährige, der anschließend versuchte zu flüchten, konnte eingeholt und verhaftet werden. Dem momentan in Polizeigewahrsam befindlichen Mann droht eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, die eine Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder eine Geldstrafe nach sich ziehen kann.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln