Bezirksliga: 7. Spieltag – Englische Wochen reißen nicht ab

von Thorsten Ströher

Regelmäßige Doppelschichten müssen die Bezirksliga-West-Teams momentan fahren. Nach dem Spieltag am gestrigen Mittwoch müssen die Mannschaften am Wochenende erneut antreten. Neu-Spitzenreiter Ellscheid darf sich gegen Konz beweisen. Der hochgehandelte SV Krettnach ist gegen das Team der Stunde aus Schoden schon etwas unter Druck. Im Kellerduell stehen sich die Aufsteiger aus Ahbach und Niederemmel gegenüber.

Alle Partien im Überblick:

TuS Ahbach – SV Niederemmel (Samstag, 17 Uhr)

Das Aufsteigerduell eröffnet den siebten Spieltag. Es ist allerdings gleichzeitig eine Partie im tiefsten Tabellenkeller. Ahbach unterlag zuletzt in einer ereignisreichen Partie beim aktuellen Mitkonkurrenten Dörbach mit 3:4. Niederemmel musste zuhause gegen Bitburg die vierte Pleite in Folge sowie die fünfte in sechs Spielen verkraften. Wer gewinnt, kann sich zumindest kurzfristig etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

SG Osburg – SV Mehring II (Samstag, 17.15 Uhr)

Alle zehn bisher verbuchten Punkte holte das Reserveteam zuhause. Auswärts musste Mehring zwei knappe und unglückliche 0:1-Niederlagen hinnehmen. Vielleicht ändert sich dies in Osburg. Die Gastgeber mussten sich mit einem mageren Pünktchen aus den letzten drei Partien begnügen.

SV Krettnach – SG Schoden (Samstag, 17.15 Uhr)

Krettnach muss den Kampf annehmen

Krettnach sucht noch nach seiner Topform. Nach einem zwischenzeitlichen Hoch und vermeindlich gefundener Form unterlag man Morbach II mit 1:5 auf heimischem Platz. Gegner Schoden hat dagegen gerade einen Lauf. Nach Leiwen und Lüxem/Wittlich musste sich auch Osburg der SG geschlagen geben. Mit dem dritten Sieg in Folge schoben sich die Gäste auf Platz 3 vor. Also keine leichte Aufgabe für die Tälchen-Elf von Erwin Berg.

 

SV Föhren – SG Ralingen (Sonntag, 14.30 Uhr)

Bei der SG Großkampen musste der SV Föhren beim 1:2 die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Bisher durfte sich das Team von Christian Esch aber auch nur viermal beweisen. Ralingen wird dabei ein richtiger Härtetest werden. Die Sauertaler um Peter Löw siegten  zuletzt zweimal zu null, u.a. 3:0 gegen Zell. Ein weiterer Sieg und die ganz oberen Tabellenplätze winken.

SG Laufeld – SG Großkampen (Sonntag, 14.30 Uhr)

Der Spielplan hatte der SG Laufeld eine Pause verordnet, nun wartet Tabellennachbar Großkampen. Dieser sah sich nach drei Remis gegen Föhren in der Lage, den ersten Saisonsieg mit 2:1 zu besiegeln.  Vor rund einem Jahr sahen die Zuschauer einen 4:3-Sieg des Gastgebers. Ob es auch in dieser Saison so turbulent wird ?

SV Leiwen-Köwerich – SG Lüxem/Wittlich (Sonntag, 14.30 Uhr)

Die Meister der Effizienz gastieren in Leiwen. Acht Tore in sechs Partien reichten für satte 13 Punkte. Unter der Woche konnte die SG Lüxem/Wittlich beim Duell der Gegensätze gegen Lambertsberg allerdings überraschend nur einen Punkt ergattern und musste den Platz an der Sonne räumen. Konstanz ist bisher noch ein Fremdwort für die Heimmannschaft. Vito Milosevics Elf schwankt stark in den Leistungen. So kam man im Moselderby bei der zweiten Garnitur des SV Mehring unvorhersehbar deutlich mit 0:5 unter die Räder.

SG Ellscheid – SV Konz (Sonntag, 14.30 Uhr)

Die SG Ellscheid ist die einzig noch ungeschlagene Mannschaft der Liga. Durch einen 2:1-Erfolg bei der auch stark in die Saison gestartete Morbacher Reserve konnte der Absteiger die Spitzenposition einnehmen. Diese möchte man jetzt natürlich nicht sofort wieder abgeben. Der SV Konz wird es in der Vulkaneifel schwer haben. Zwei Auftaktsiegen folgten zwei Niederlagen und zuletzt zwei Unentschieden im Derby gegen Krettnach und in Osburg. Trainer Patrick Zöllner hatte zumindest genügend Zeit, sein Team einzustellen, durfte Konz doch in der Woche pausieren.

FC Bitburg – SV Morbach II (Sonntag, 14.30 Uhr)

Die Bierstädter errangen in Niederemmel den zweiten Saisonsieg (3:1). Durch die drei Punkte machte der FCB einen großen Sprung in der Tabelle auf Rang sieben. Morbach musste sich nach neun Punkten aus drei Spielen dem Absteiger Ellscheid beugen (1:2). Beide Vereine können durch Erfolge in die Spitzengruppe vorrücken.

SG Zell-Bullay/Alf – SV Dörbach (Sonntag, 14.30 Uhr)

Die 0:4-Niederlage gegen die SG Bullay/Zell besiegelte am vorletzten Spieltag der vergangenen Rheinlandligasaison fast schon den Abstieg des SV Dörbach, doch auch die Moselaner mussten den Gang in die Bezirksliga antreten. Die Eintracht aus Dörbach kommt dabei langsam in Tritt. Nach zwei Punkteteilungen gelang den Mannen von Rudi Jung gegen Ahbach mit einem 4:3 ein weiterer Befreiungsschlag. Bei der punktgleichen SG Zell-Bullay/Alf könnte die Serie ausgebaut werden.

Spielfrei: SG Lambertsberg

Ergebnisse des 6. Spieltags (Daten: fussball.de):

SG Schoden – SG Osburg 2:1

SG Lüxem/Wittlich – SG Lambertsberg 1:1

SV Mehring II – SV Leiwen-Köwerich 5:0

1:0 Andre Weinberg (9.)

2:0 Mario Kön (44.)

3:0 Patrick Jäckels (73.)

4:0 Johannes Diederich (81.)

5:0 Andre Weinberg (83.)

SV Dörbach – TuS Ahbach 4:3

1:0 Jason Born (6.)

1:1 Lars Hoffmann (20.)

2:1 Benjamin Kunkel (26.)

2:2 David Kaster (39.)

3:2 Benjamin Kunkel (43.)

4:2 Christoph Frohnen (65.)

4:3 David Kaster (80.)

SV Niederemmel – FC Bitburg 1:3

1:0 Julian Zachara(45.)

1:1 Eugen Hartwick (68.)

1:2 Vitali Krause (77.)

1:3 Andreas Neuerburg (88.)

SV Morbach II – SG Ellscheid 1:2

0:1 Benjamin Blank (37.)

1:1 Thomas Begass (91.)

1:2 Mario Görgen (Eigentor) (93.)

SG Großkampen – SV Föhren 2:1

0:1 Sven Müller(7.)

1:1 Andreas Theis (82. , FE)

2:1 Gary Belovic (84.)

SG Ralingen – SG Zell-Bullay/Alf

1:0 Michael Wagner (57.)

2:0 Daniel Barth (77.)

3:0 Pascal Mertens (85.)

Spielfrei: SG Laufeld

 

 

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln