Biewerer Straße: Bauarbeiten bis 7. Oktober

Wegen einer defekten Maschine verzögert sich der Zeitplan zur Aufbringung einer dünnen Deckschicht auf der Biewerer Straße, das teilte die Stadt Trier mit.

Die heute gestarteten Arbeiten zwischen dem Haus Nr. 88 und dem Mäusheckerweg laufen bis einschließlich Mittwoch, 25. September. Dafür ist eine halbseitige Sperrung nötig. Eine Ampel regelt den Verkehr. Nach einer Pause geht es weiter vom 30. September bis 2. Oktober.

Wenn das Wetter mitspielt, werden die Bauarbeiten dann am Montag, 7. Oktober, abgeschlossen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln