Blauer VW übersieht schwarzen Mercedes

Verkehrsunfall in der Trierer Böhmerstraße

Den Parkplatz Irminenfreihof auf die Böhmerstraße kann man nur in Richtung Mosel verlassen. Das verlangt einen kontrollierenden Blick nach links. Ein blauer VW hatte dabei am Samstag ein Fahrzeug übersehen. Die Trierer Polizei hofft auf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Trier. Bei einem Verkehrsunfall in der Trierer Böhmerstraße wurden am Samstag, dem 17. Oktober 2015 insgesamt vier Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines blauen PKW der Marke VW wollte, gegen 16.30 Uhr, vom Parkplatz Irminenfreihof in die Böhmerstraße einfahren.
Hierbei übersah er einen dunklen PKW der Marke Daimler-Benz, welcher die Böhmerstraße in Fahrtrichtung Moselufer befahren wollte.

Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000,- Euro. Fahrer und Beifahrer in beiden beteiligten Fahrzeugen wurden hierbei leicht verletzt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion Trier zu melden (0651- 9779 3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln