Blutspende mit den Gladiators

Sonntag in der Arena

Unter dem Motto „Bluten für die Young Gladiators“ veranstalten die Trierer Basketballer am Sonntag,  16. August, gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst West und der Stefan- Morsch-Stiftung eine Blutspende in der Arena Trier.

Foto: Gladiators
Foto: Gladiators

Trier. „Bluten für die Young Gladiators“ heißt es am kommenden Sonntag, 16. August: zwischen 13 und 18 Uhr hat jeder Spender die Möglichkeit, neben der Blutspende an einer Knochenmarkstypisierung teilzunehmen. Jeder Teilnehmer unterstützt mit seiner Spende die Jugendarbeit des Trierer Basketball e.V..
Der DRK-Blutspendedienst West hat im Vorfeld der Veranstaltung 1.500 Einladungen versendet und hofft aufgrund einer aktuellen Knappheit an Blutkonserven auf eine hohe Zahl an Spendern.Neben den Organisationsteams der einzelnen Verbände werden außerdem Spieler der Jugend- und Profimannschaft der Gladiators Trier anwesend sein und bei der Durchführung der Veranstaltung mithelfen.
Um sich für die Spende zu bedanken, erhält jeder Teilnehmer eine Tasche mit Informationsmaterialien und einem Gutschein über einen Ticket-Rabatt in Höhe von zehn Prozent für ein Heimspiel der Gladiators Trier in der kommenden ProA-Saison.
Die Stefan-Morsch-Stiftung, die sich für Leukämie- und Tumorkranke einsetzt, der DRK- Blutspendedienst West und die Gladiators Trier freuen sich über jeden Teilnehmer und hoffen auf eine Vielzahl von Spendern, die am Sonntag den Weg in die Arena Trier finden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln