Brand im Forum verläuft glimpflich

Heute Nacht gegen 1:10 Uhr hat es in der Trierer Diskothek Forum gebrannt. Die 400 Gäste konnten evakuiert werden, zwei Personen wurden leicht verletzt.

Zur Zeit des Brands fand in der Diskothek eine der „Studentenfutter“-Partys statt, als die Flammen aus dem Lüftungssystem schlugen und sich Rauch ausbreitete. Bei der Evakuierung habe es keine Probleme gegeben, die Gäste versammelten sich zunächst auf der Kreuzung Hindenburgstraße/Augustinerstraße, später im Theater. Gegen 1:40 Uhr sei das Feuer unter Kontrolle gewesen.

Der Rauch habe sich nach ersten Erkenntnissen über das Lüftungssystem vom Heizungskeller aus, in dem das Feuer ausgebrochen sei, in der Diskothek verteilt. Die Brandursache ist noch unklar, das Fachkommissariat wird die Ermittlungen diesbezüglich heute aufnehmen. Im Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Etwa 40 Hilfskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst seien im Einsatz gewesen.

Update: Die Brandermittler der Kriminalinspektion Trier konnten feststellen, dass das Feuer im Keller ausgebrochen ist, dort wo sich die Be- und Entlüftungsanlage der Diskothek befindet. Angaben zur Brandursache können derzeit nicht gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft Trier hat einen Brandsachverständigen mit der Klärung dieser Frage beauftragt. Der Sachverständige wird in der kommenden Woche die Brandstätte begutachten.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln