Welcher Kalender darf es denn sein?

Buchtipps zum Wochenende

In den letzten Wochen haben wir euch jeden Freitag in den Buchtipps zum Wochenende einige lesenswerte Krimis, Thriller, Romane und Sachbücher näher gebracht. Heute, so kurz vor dem Ende des Jahres, wollen wir den Blick in die nicht mehr allzu weit entfernte Zukunft werfen. Das bedeutet, dass wir unseren Fokus in der heutigen Bücherecke auf das Jahr 2018 legen. Also alle, die noch keinen Kalender haben, könnten hier fündig werden. Doch auch einen Klassiker haben wir in den Buchtipps zum Wochenende in Kooperation mit Stephanus Bücher untergebracht.

Der Postillon – Newsticker 2018

Buchtipps zum Wochenende - Der Postillion

Endlich: Mit dem neuen Tagesabreißkalender für 2018 werde ihr nicht nur online, sondern auch offline jeden Tag mit den kurzen knackigen Newstickern des Postillon versorgt. Freut euch über zwei Tage mehr Sommer sowie über zusätzliche Feiertage, die selbstverständlich ausschließlich auf Wochentage fallen. Und das Beste: Aus den abgerissenen Kalenderblättern könnt ihr euch kinderleicht einen neuen Kalender basteln, den ihr 2029 wiederverwenden könnt.

stern NEON: Unnützes Wissen 2018

Buchtipps zum Wochenende - Unnützes Wissen 2018

Der NEON-Abreißkalender wartet mit 365 skurrilen Fakten auf, die man nie mehr vergisst. Das Beste aus der beliebten NEONRubrik ‚Unnützes Wissen‘ gibt es nun Tag für Tag. So kann man sich beim Frühstück schon das richtige Angeberwissen aneignen, mit dem man dann auf der Arbeit die Kollegen beeindrucken kann. Oder einfach ins Büro stellen, dann hat die ganze Belegschaft was davon.

Eine Reise um die Welt 2018

Buchtipps zum Wochenende - Eine Reise um die Welt 2018

In 365 Tagen um die Welt auf unberührte Hügel in Neuseeland oder in farbenfrohe Ateliers im Künstlerviertel von Salvador. Erlebt das bunte Treiben in den Straßen von Vietnam oder verfrachtet euch in die prachtvollen Schlossgärten im französischen Loire-Tal. Tag für Tag könnt ihr mit diesem Kalender die Panoramen der Welt entdecken: Fremde Kulturen und geheimnisvolle Völker, paradiesische Landschaften und unberührte Natur inklusive exotischer Tiere und farbenprächtigen Pflanzen. Natürlich darf auch die spektakuläre Architektur nicht fehlen, die rund um den Globus zu finden ist.

Guinness World Records 2018

Buchtipps zum Wochenende - Guiness World Records 2018

Neben all den Kalendern wollen wir jedoch diesen absoluten Klassiker nicht vergessen. Die neue Ausgabe der Guinness World Records zeigt unglaubliche Leistungen, spektakuläre Stunts, bahnbrechende Forschungsergebnisse und einmalige sportliche Heldentaten aus dem vergangenen Jahr. Die Größten, die Höchsten, die Schnellsten – GUINNESS WORLD RECORDS 2018 befasst sich auf ganz besondere Weise mit Superlativen aller Art: Einzigartige doppelseitige Infografiken zeigen die faszinierendsten Rekorde zu verschiedenen Themen. Ist das längste Sofa länger als der längste Zug? Überragt das größte Osterei den größten Schneemann?

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln