Buntes: Benni in Gefahr – Es geht um die Wurst! Teil I

Man hätte diese Folge unserer kleinen Serie auch zweifelsfrei „Der Tragödie erster Teil“ nennen können. Denn paradoxerweise muss unser armer Redakteur Benni im ersten Teil der Doppelfolge noch selbst genau da anpacken, wo es ihm im zweiten Teil zum Verhängnis werden könnte. Denn da seid ihr dann gefragt! Wie das zusammenpasst? Schaut es euch an!

 

Sommerzeit: Grillzeit! Doch wo kommen all die Spezialitäten her, die die Trierer – verbotenerweise oder doch nicht, wer weiß das schon so genau? – im Palastgarten brutzeln? Eine Quelle der Moselmetropole, die bereits seit Jahrzehnten für beste Fleisch- und Wurstprodukte einen Namen innehat, ist die Fleischerei Martin in der Paulinstraße. Genau dort hin haben wir Benni in der aktuellen Ausgabe geschickt, denn er sollte selbst mal einen Tag anpacken und zusammen mit dem Eigentümer Kai Leonhardt eine Runde Wurst herstellen. Natürlich lief das mal wieder nicht ohne Pannen, dafür aber gespickt mit interessantem Hintergrundwissen ab! Wir wünschen euch viel Spaß!

Nun liegt es aber an euch, maßgeblich an der zweiten Ausgabe von BiG mitzuwirken! Bewerbt euch unter info@5vier.de für das ultimative Currywurst-Wettessen, bei dem es nicht auf die Masse, sondern auf die Schärfe der Sauce  ankommt! Gemeinsam mit der Fleischerei Martin laden wir euch ein, Benni mal so richtig zu zeigen, wo der Hammer hängt!

Stichworte:

Kommentare (3)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Bine sagt:

    Haha, Benni wird verwurstet! 🙂

    Geguckt habe ich das Video über euren Kanal, aber kommentiert wird selbstverständlich hier!

    Wäre ich in nächster Zeit in Trier würde ich mich ja melden, aber der Weg wäre doch ein bisschen weit…

    Ich freu mich sehr auf den zweiten Teil der Wurstgeschichte und möge der abgebrühtere Gaumen gewinnen!

  2. sve-torsten sagt:

    Benni, da bist Du ja bei der besten Fleischerei Triers ordentlich ins Schwitzen gekommen 🙂

    Übrigens schön, dass wir mit der Fleischerei Martin einen sehr guten Partner an der Seite der Eintracht haben.
    Ich hoffe, das bleibt weiterhin so. Ich für meinen Teil werde natürlich auch treu bleiben und meinen mittäglichen Salat und so andere Leckereien dort kaufen.

  3. Storno sagt:

    Hei Benni,

    also ich wäre bereit zu einem Duell im Schärfe-Wettbewerb

    lg Storno

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln