Besonderes Dinnererlebnis – Krimidinner liegen im Trend

Verkleiden, Rätseln, den Bösen fangen – das ist doch nur etwas für Kinder… oder? Seit einigen Jahren erfreuen sich auch Erwachsene an sogenannten Krimispielen. Diese sind nämlich auf die ältere Generation ausgelegt. Im Stile der klassischen Krimigeschichten spielt das Ganze oft auf alten Burgen im viktorianischen England oder in den 30er Jahren Amerikas mit seinen mafiösen Strukturen. In der Kombination mit einem feinen Essen, kann das Ganze sogar zu einem exklusiven Abend werden. 

In Deutschland erschienen in den 80er Jahren die ersten Krimispiele für Zuhause. Diese kamen als Set daher und enthielten alles, was man für einen Krimiabend so brauchte. Bis vor Kurzem war das Interesse an solch einem Zeitvertreib jedoch relativ gering. Mittlerweile erfreut sich jedoch eine besondere Variante größter Beliebtheit, vielleicht auch nicht zuletzt deshalb, weil sie etwas mit Essen zu tun hat: Das Krimidinner.

Das klassische Krimidinner

Bei einem Krimidinner handelt es sich um eine Variante von Krimispiel, das, frei dem Namen nach, Abendessen und Kriminalgeschichte miteinander verbindet. Dies kann sich, je nach Spielart, ganz unterschiedlich äußern. Einmal werden alle Anwesenden in das erzählte Geschehen mit einbezogen. Jeder spielt eine zugewiesene Rolle im Krimispiel. Dabei geht es darum, den fiktiven Täter der Geschichte zu entlarven und zu überführen. Andere Varianten lassen die Dinnergäste nur Zuschauer sein, die einem vorgespielten Krimi beiwohnen und dann allenfalls bei der Lösung des Falles aktiv werden.

Die Idee dazu kam aus dem englischsprachigen Raum, wo das Konzept bereits vor 20 Jahren aufkam und hierzulande schnell übernommen wurde. Krimidinner finden dann meist auch an entsprechenden Orten, wie in alten Burgen und Hotels statt, die sich am Thema der Krimis orientieren. Zum Einsatz kommen auch professionelle Schauspieler, die in die Rollen der Krimicharaktere schlüpfen und so den Gästen das Geschehen nahebringen. Mitmachen ist keine Pflicht, aber wer möchte, kann sich, je nach Anbieter, auch selbst am Schauspiel beteiligen. Dabei gibt es keine eigentliche Bühne, denn die Protagonisten verteilen sich auf den ganzen Raum und mischen sich unter die Gäste.

Das Original Krimidinner in Trier

In der Region Trier werden regelmäßig Krimidinner im Nells Park Hotel abgehalten. Bekannt unter dem Namen Original Krimidinner, lässt einer der größten Theaterveranstalter Deutschlands aus fünf möglichen Geschichten wählen – Mord garantiert. Auf die Idee des Krimidinners kam vor zehn Jahren die Schauspielerin und Regisseurin Alexandra Stamm, die selbst alle Krimis schreibt und inszeniert.

Mit ihren Produktionsfirmen Engelservice und Galadinner feiert sie nach dem zehnjährigen Bestehen mittlerweile über eine Million Dinnergäste deutschlandweit. Dabei sollen die Zuschauer unter so verheißungsvollen Namen wie Ein Leichenschmaus oder Die Hochzeit in Schwarz schon vor dem eigentlichen Event in Krimistimmung versetzt werden. Jede Veranstaltung dauert dabei etwa vier Stunden und bietet, neben den gut ausgebildeten Schauspielern, ein mehrgängiges Menü in entsprechendem Ambiente.

Der nächste Termin im Nells Park Hotel ist bereits am 3. Januar 2013. Wem das hiesige Ambiente nicht so zusagt, kann sich auch für eine der anderen fünf Locations in Rheinland Pfalz oder den zweien im Saarland entscheiden.

+++++

Weitere Infos zum Original Krimidinner und den anstehnden Veranstaltungen finden sich unter www.krimidinner.de und www.nellsparkhotel.com.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Holger Busch sagt:

    Der Artikel fängt mit einer allgemeinen Einführung von Krimispielen, endet aber mit einer ausschließlichen Werbung für Krimidinner von Galadinner.
    Sie schreiben „In Deutschland erschienen in den 80er Jahren die ersten Krimispiele für Zuhause. Diese kamen als Set daher und enthielten alles, was man für einen Krimiabend so brauchte. Bis vor Kurzem war das Interesse an solch einem Zeitvertreib jedoch relativ gering.“ Das stimmt so nicht. Sowohl wir von Kupferberg Kreativ als auch Krimi Total haben seit knapp 10 Jahren einen großen Erfolg. Das Interesse an Krimispielen zu Hause hat also in den letzten Jahren eine großes Interesse.

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln