Elephant Parade 2013 – Farbenfroh und sympathisch

Der Karneval ist die fünfte und für Viele die schönste Jahreszeit des Jahres. Ausgelassen und kunterbunt findet dieses Ereignis seinen Platz in den Herzen der Jecken und Feiernden. Fröhlichkeit, Herzlichkeit und ein verschmitztes Augenzwinkern sind Attribute, die sowohl auf die feierfreudigen Karnevalisten, als auch auf die sympathischen Elefanten zutreffen.

Dies, und die traditionelle Verbundenheit zum Fasching, war Anlass genug für die Firma STUCO, einen der beiden Elefanten, für die das Unternehmen aus Speicher die Patenschaft anläßlich der Elephant Parade Trier-Luxemburg 2013 übernommen hat, einen „karnevalistischen Anstrich“ zu verleihen.

Realisiert wird dieser Fastnachts-Elefant im eigenen Haus, die künstlerische Umsetzung übernimmt Sina Wenner, die zur Zeit eine Ausbildung zur Graveurin bei STUCO absolviert. Die Hauptelemente, die den noch namenlosen Elefanten zieren, sind eine gelb-orange Karnevalsmaske, lustige Clowns, bunte Ballons und Luftschlangen. Dazu die Künstlerin: „Es soll der Eindruck entstehen, als ob dieser Elefant selbst durch die farbenfrohe fünfte Jahreszeit gegangen und er ein Teil der fröhlich feiernden und ausgelassenen Jecken geworden wäre.“

Frank Reimann, zuständig für Marketing und Internet, fährt fort: „Wie im Karneval steckt hinter dem Frohsinn der Elephant Parade eine konkrete und ernste Botschaft, die in der närrischen Zeit nur etwas anders verpackt wird. So möchten wir – aufgrund unseren engen Beziehung zur Fastnacht – mit unserem Elefanten die Grundidee der Asian Elephant Foundation aufgreifen. Unser Elefant soll alle Beteiligten in seiner Art auf die aktuelle Situation der asiatischen Elefanten aufmerksam machen und zum aktiven Mitmachen animieren.“

Die schrittweise Entwicklung und die Gestaltung des Elefanten kann auf der Facebook-Seite www.facebook.de/karnevalselefant verfolgt und kommentiert werden. Hier besteht demnächst auch die Gelegenheit für die Facebook-Fans, dem farbenfrohen Dickhäuter einen Namen zu geben.

Über die Elephant Parade Trier-Luxemburg 2013

Die Elephant Parade® ist die weltweit größte Open Air-Ausstellung im öffentlichen Stadtraum mit über 85 eindrucksvollen Elefanten-Kunstwerken. Dabei ist jeder Elefant einzigartig, gestaltet von ambitionierten Künstlern und Prominenten. Zu erleben ist diese grenzübergreifende Ausstellung vom 19. Juli bis 18. Oktober 2013, auf den Plätzen und in den Straßen der Innenstädte von Trier und Luxemburg. Die Elephant Parade® macht weltweit aufmerksam auf die vom Aussterben bedrohten asiatischen Elefanten und trägt zur Finanzierung von Schutzprogrammen bei, um die Lebensräume der Tiere nachhaltig zu erhalten.

Weitere Informationen unter elephantparade.com oder in unserem 5vier-Artikel „Elephant Parade in Trier und Luxemburg

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln