Buntes: IHK Trier – Sommerzeit ist Gründerzeit!

IHK Trier verzeichnet großes Interesse bei Unternehmensgründungen.

Offenbar bietet die Frühlings- und Sommerzeit genau die notwendigen Impulse für kreative Gedanken, die eine neue Geschäftsidee reifen lassen und zum beruflichen Neuanfang in die Selbstständigkeit ermutigen. Diese Erkenntnis drängt sich jedenfalls auf, wenn man die Anzahl der Gründungswilligen betrachtet, die sich in den Monaten Mai, Juni und Juli bei der IHK Trier nach den Möglichkeiten einer Unternehmensgründung erkundigten.

Alleine die von der Kammer regelmäßig durchgeführten Informationsabende besuchten in den drei Monaten bisher schon über 100 Teilnehmer. Außerdem wurden im vorgenannten Zeitraum im Bereich Existenzgründung über 60 Einzelgespräche geführt, was einen Zuwachs von einem Viertel gegenüber dem Jahresdurchschnitt bedeutet.

Für Gründungswillige, die sich im Bereich der gewerblichen Wirtschaft selbstständig machen wollen, bietet die IHK Trier regelmäßig Informationsabende an, bei denen man sich über die ersten Schritte zum eigenen Unternehmen informieren kann. Der Informationsabend beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen der Existenzgründung:

  • Welche Anforderungen werden an den Gründer gestellt?
  • Wie sieht ein tragfähiges Businesskonzept aus?
  • Welche Rechtsform eignet sich für welches Unternehmen?
  • Was muss bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung beachtet werden?
  • Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Wo muss ich ein Gewerbe anmelden?
  • Wie sieht meine künftige persönliche Absicherung aus?

Die nächsten Informationsabende finden montags am 23. Juli, 6. August, 20. August und 17. September jeweils um 17:30 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier (Herzogenbuscher Straße 12) statt. Am Dienstag, 4. September, bietet die IHK einen Infoabend in Wittlich an.

Wer ein Unternehmen gründet, muss einen Businessplan erstellen. Auch hierbei unterstützt die IHK Trier interessierte Unternehmensgründerinnen und -gründer durch spezielle Infoveranstaltungen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln