Buntes: Kooperationsbörse auf der ÖKO 2011 in Trier

Im Rahmen der ÖKO 2011 organisiert die EIC Trier GmbH in Zusammenarbeit mit dem EU-Beratungsnetzwerk Enterprise Europe Network eine Kooperationsbörse für belgische, französische, luxemburgische und deutsche Unternehmen aus den Bereichen nachhaltiges Bauen und Sanieren.

Messe und Börse finden vom 9. bis 10. April im Messepark Trier statt. Übersetzungshilfen stehen zur Verfügung. Ziel der Kontaktbörse ist es, Geschäftspartner aus der Großregion zusammenzubringen und Kooperationspotenziale zu erschließen. So bietet die Zusammenarbeit von deutschen und französischen Betrieben attraktive Geschäftschancen.

Die Nachfrage nach energieeffizienten Leistungen in Frankreich steigt derzeit enorm. Der französische Markt ist daher für deutsche Handwerker mit den Tätigkeitsschwerpunkten Energieeffizienz, Sanieren oder Renovieren besonders interessant.

Information und Anmeldung bis spätestens 18. März an die EIC Trier GmbH, Wolfgang Treinen, Tel.: 0651 97567-0, E-Mail: info@eic-trier.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln