Buntes: Rockige Töne zur EM – Roxxbusters im Interview

Die EM steht nun unmittelbar vor der Tür und diverse EM-Songs helfen einem sich schon jetzt in Stimmung zu bringen (5vier berichtete). Auch die Trierer Band Roxxbusters steuert einen Song zur EM bei. 5vier-Mitarbeiterin Ellen Friese sprach mit Frank Rohles, dem Kopf der Band.

Die offiziellen EM-Songs, wie die von Oceana oder Roger Cicero, kennen die meisten. Doch auch lokale Bands, wie zum Beispiel die Trierer Band Roxxbusters, steuern einen Song zur aktuellen EM bei. Roxxbusters, das sind Frank Rohles, Sänger, Songwriter und Gitarrist, Bassist Rainer Peters, Schlagzeuger Ralph Winter und Keyboarder Tobias Schmitz. Neben ihren Aktivitäten in der Band, haben alle Mitglieder auch schon in diversen Musicals („We Will Rock You“, „Rocky Horror Show“) mitgewirkt oder auch mit anderen Künstlern wie Udo Lindenberg oder Stefan Raab zusammengearbeitet.

Ein rockiger EM-Song

Ihr EM-Song heißt „Der Pokal Song“ und weiß den Hörer mit rockigen Tönen zu überzeugen: „Uns war es sehr wichtig, dass der Song einem zum Mitmachen animiert. Er sollte rockig sein und jeden seiner Hörer sofort in EM-Stimmung bringen“, erklärt Frank Rohles, Sänger und Gitarrist. Auf die Frage, wie sie eigentlich darauf gekommen seien, einen Song für die diesjährige EM zu schreiben, antwortet er: „Wir haben schon immer viel auf Public Viewings gespielt, von daher hat es Sinn gemacht dem Thema eine kleine Hymne zu widmen.“ Allerdings sei es ziemlich schwierig, diese Hymne bekannt zu machen: „Wir haben keine Plattenfirma und deswegen auch kaum eine Repräsentation vom Song. Aber immerhin spielen ihn manche Radiostationen.“

Zu den offiziellen Songs der EM könne Frank aber leider nicht so viel sagen: „Wir sind immer unglaublich viel unterwegs musikalisch gesehen und hatten bisher kaum Zeit, mal in die Songs reinzuhören.“ Generell seien sie aber große Fussballfans: „Die EM und die WM zu schauen, das ist ja schon ein Muss. Ein paar meiner Bandkollegen verfolgen aber auch andere große Spiele wie die Championsleague.“, erzählt er.

Deutschland wird Europameister

Wie und wo sie die Spiele verfolgen werden, stehe jedoch noch nicht fest: „Da wir momentan sehr viel unterwegs sind, müssen wir mal schauen, wo wir uns zu den Spielen gerade befinden. Aber anschauen werden wir sie auf jeden Fall!“ Frank ist sich zudem sicher, dass unsere Jungs den Pokal holen werden: „Wer Europameister wird? Natürlich Deutschland!“ Dieser Meinung schließen wir uns gerne an und wünschen unserer Nationalelf viel Erfolg und, hoffentlich, einen grandiosen Sieg! Das richtige Lied zum Feiern hätten wir ja schon:

Wer gerne mehr über die Roxxbusters erfahren möchte, der kann sich auf der offiziellen Seite der Band schlau machen. Über Unterstützung freuen sich die Roxxbusters natürlich und wem der EM-Song gut gefällt, der kann ihn auf CD erwerben.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln