Busumleitung in der Loebstraße

Baumaßnahmen werden fortgesetzt.

Endlich wird ein Schuh draus: Die Loebstraße, die im vergangenen Jahr zur hälfte saniert wurde, ist ab dem 28. Juni wieder eine Baustelle. Aus diesem Grund müssen auch die Busse umgeleitet werden. Folgende Mitteilung erreichte uns von den Stadtwerken. 

Die Sanierung der Loebstraße wird ab Dienstag, 28. Juni 2016, 9:00 Uhr, fortgesetzt. Deshalb fahren die Stadtbusse voraussichtlich bis Oktober folgende Umleitung: Die Linien 1, 30 und 86 in Richtung Waldrach fahren bis zum Verteilerkreis Trier-Nord die normale Route, dann weiter über Rudolf-Diesel-Straße, Metternichstraße und Ohmstraße und ab dort die normale Route bis Waldrach. Busse mit dem Ziel Handwerkskammer fahren ab Ohmstraße weiter über Auer-von-Welsbach-Straße bis zur Endhaltestelle. Die Rückfahrten erfolgen in umgekehrter Richtung.

Die Haltestelle Rudolf-Diesel-Straße wird für die Zeit der Baumaßnahme in Richtung Stadt vorverlegt. In der Loebstraße wird die Haltestelle Handwerkskammer aufgehoben und an die Ersatzhaltestellen in der Ohmstraße verlegt.

Für Fragen zu den Busumleitungen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 717-273 zur Verfügung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln