Busumleitung in Trier-Ehrang

Wieder fahren die Busse anders

Es kommt erneut zu einer Busumleitung. In Trier-Ehrang fahren die Busse nun wieder anders wegen Baumaßnahmen. Hierfür werden sogar Ersatzhaltestellen eingesetzt.

Trier/ Ehrang. Im Verlauf der Baumaßnahmen in Ehrang wird die Oberstraße ab Mittwoch, 2. Dezember 2015 gesperrt. Die Buslinie 17 fährt ab 9 Uhr für circa zwei Monate folgende Umleitung: Von Ehrang Heide kommend fahren die Busse bis Friedhofstraße normale Route, dann weiter über die B 422 bis Ecke Kyllstraße, Peter Roth Platz, Marienkrankenhaus und ab dort die bekannte Umleitung in Richtung Bausch. Die Rückfahrt in Richtung Ehrang Heide erfolgt über Niederstraße, Kyllstraße, B 422 und dann weiter zur Heide. Alle Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden bedient. An der B 422 auf Höhe Schallschutzmauer wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Fröhlicher Straße wird für die Dauer der Umleitung aufgehoben.

Für Fragen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 71 72 73 zur Verfügung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln