Busumleitungen und Straßensperrungen am Wochenende

Verkehrsänderungen aufgrund eines Fußballspiels und des Olewiger Weinfestes

Veränderte Verkehrsführung wegen des Olewiger Weinfestes

Kommendes Wochenende findet das jährliche Weinfest vom 5. bis 8. August im Trierer Stadtteil Olewig statt. Aus diesem Anlass werden folgende Straßen gesperrt:

Freitag, 5. August, 17 Uhr bis Dienstag, 9. August, 8 Uhr: 

  • Die Olewiger Straße zwischen St.-Anna- und Hunsrückstraße wird für den Durchgangsverkehr gesperrt.
  • Anwohner- und Lieferverkehr bleibt zugelassen.
  • Auf der Umgehungsstraße wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde herabgesetzt.

 

Am Freitag, 5. August, 22.30 bis 24 Uhr:

  • Zum Feuerwerk werden der alte Ortsteil sowie die Umgehungsstraße voll gesperrt.

Halteverbotszonen: 

  • In der Hunsrückstraße und entlang des südlich der Umgehungsstraße verlaufenden Gehweges werden zusätzliche Halteverbotszonen eingerichtet.
  • Es besteht Halteverbot in der Olewiger Straße zwischen den Kreuzungen Sickingenstraße und Im Tiergarten.
  • Während des gesamten Fests werden in der Olewiger Straße sowie den umliegenden Straßen zusätzliche Halteverbotszonen eingerichtet, Feuerwehr- und Rettungswege sind freizuhalten.
  • Verkehrswidrig abgestellte Fahrzeuge werden nötigenfalls abgeschleppt.

Parkplätze:

  • Parkplätze für PKW stehen wie in den Vorjahren im Bereich der Riesling-Weinstraße zur Verfügung.
  • Auf Grund der begrenzten Anzahl dieser Parkplätze bittet das Straßenverkehrsamt die Festbesucher, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.
  • Die Stadtwerke setzen zusätzliche Spätbusse ein.
  • Taxistände wird es in den Bereichen Olewiger Straße / St.-Anna-Straße und Brettenbach geben.

Busumleitung wegen des Fußballspiels

Wegen des Fußballspiels Eintracht Trier gegen SV Elversberg wird die Zeughausstraße am Samstag, 6. August  von 12 bis 17 Uhr gesperrt.

Busumleitungen der Linie 85:

  • Die Busse der Linie 85 in Richtung Wilhelm-Leuschner-Straße fahren in dieser Zeit nach der Haltestelle Remigiusstraße eine Umleitung über die Zurmaienerstraße bis Haltestelle Castelforte.
  • Für die Fahrgäste aus dem Maarviertel wird eine Ausstiegshaltestelle in der Zurmaienerstraße eingerichtet.
  • In Richtung Campus II bzw. Pluwig fahren die Busse ab Castelforte über Zurmaienerstraße, Nordallee und dann weiter nach Plan.
  • Die Haltestellen im Maarviertel werden für die Dauer der Sperrung an die Haltestellen der Linie 86 in der Paulinstraße verlegt.
Für Fragen zu den Busumleitungen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 06 51 71 72 73 zur Verfügung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln