Campus: Ausstellung – „Alter Fritz in neuen Kleidern“

Anlässlich des 300. Geburtstages Friedrichs des Großen (1712-1786) zeigt die Universitätsbibliothek Trier vom 24. Januar bis zum 24. März eine Ausstellung rund um Leben, Werk und Wirkung des Preußenkönigs.

Die Worte und die Taten sowie das unterschiedliche Echo, das diese über die Jahrhunderte fanden, werden in seltenen Exponaten aus unterschiedlichen Trierer Bibliotheken und Archiven und auf eigens für die Ausstellung entwickelten großformatigen Übersichtstafeln gezeigt.

Ein besonderes Augenmerk gilt der von der Universitätsbibliothek mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) herausgegebenen digitalen Ausgabe der Werke Friedrichs des Großen. Die Ausstellung „Alter Fritz in neuen Kleidern“ wird am Dienstag, 24. Januar, um 18.15 Uhr in der Bibliothekzentrale eröffnet. Für die musikalische Umrahmung der Eröffnungsveranstaltung mit zeitgenössischer Flötenmusik des 18. Jahrhunderts sorgen Hannah Dobozy, Leonie Minor und Birgit Häußer.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln