Campus-tv Trier – „Wir zeigen’s Dir!“

UNIversum, UNIsapiens, UNIfrage, UNIfrei, UNIkat – das sind die Rubriken, die sich die Trierer Studenten für ihr selbst produziertes Magazin “campus-tv Trier” ausgedacht haben. Dabei wird nicht nur über wichtige Entwicklungen an der Universität berichtet, sondern auch über Freizeit und Kultur. Ganz wichtig: Die Studenten sollen möglichst selbst zu Wort kommen.

In Kooperation mit OK54 Bürgerrundfunk, dem MedienKompetenzNetzwerk Trier und medien+bildung.com startete das Projekt für medienbegeisterte Studierende im November. Nach Grundlagenseminaren zu Kameraführung, Beitragserstellung und Schnitt kamen die jungen Medienschaffenden in Redaktionssitzungen zusammen. Sie erstellten ihr Konzept und begannen sofort mit der Umsetzung ihrer Ideen.

Was Interessantes und Kreatives dabei rausgekommen ist, kann man sich am Donnerstag, 20. Dezember um 21:40 Uhr im Fernsehprogramm von OK54 im Kabelnetz in der Region Trier/Eifel/Mosel anschauen. Nach der Erstausstrahlung ist die Sendung auch in der Mediathek des Senders unter dem Link www.ok54.de/mediathek zu sehen. Heutzutage darf natürlich auch eine Facebook-Seite nicht fehlen, auf der immer aktuell die neuesten Beiträge gepostet werden.

+++++

OK54 wiederholt das campus-tv-Magazin nach der Erstausstrahlung täglich zu unterschiedlichen Sendezeiten.
Zusätzlich läuft “campus-tv Trier” ab 01. Januar 2013 jeden Freitag um 21.00 Uhr auf einem festen Sendeplatz bei OK54. Interessierte können sich per E-Mail an campustv@ok54.de wenden.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln