Dritter „Elternalarm“ an der Uni Trier – Vorverkauf gestartet

Am Samstag, 26. Januar 2013, laden die Universität und die Stadt Trier Eltern von Studierenden zu einem eigenen Besichtigungstermin ein: Mit einem bunten Programm erleben Mama und Papa hautnah, wie es ihrem Nachwuchs an der Trierer Uni ergeht.

Nach der Begrüßung durch den Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen und den Universitätspräsidenten Prof. Dr. Michael Jäckel beginnt das Schnupperstudium mit unterhaltsamen Kurzvorlesungen: Dr. Werner Schäfer, Anglistik (FB II) referiert zum Thema „Das Einfache ist immer das Schwerste. Sprache und Sprachbewusstsein im Studium“ und Prof. Dr. Franz Dorn, Rechtswissenschaft (FB V) bringt den ZuhörerInnen unter dem Titel „Zum ersten soll er fragen den Ertz-Bischoff von Trier“ die deutsche Königswahl und den Trierer Erzbischof näher.

Mit geführten Rundgängen über das Campusgelände und einer Besichtigung der Universitätsbibliothek erleben die Eltern das universitäre Umfeld ihrer Kinder. Ein gemeinsames Mittagessen in der mehrfach ausgezeichneten Uni-Mensa (5vier.de berichtete bereits) mit regionaltypischen Spezialitäten bietet eine Erholungspause, bevor abschließend ein Stadtrundgang in der Trierer Innenstadt ansteht.

Elternpass

Der Elternpass ist die Eintrittskarte der Besucher: Mit ihm können die Eltern die Kurzvorlesungen besuchen, an den Rundgängen teilnehmen und in der Mensa essen. Zusätzlich ermöglicht der Pass an diesem Tag kostenlose Fahrten mit öffentlichen Stadtbussen. Falls die Studibude zu klein oder die WG zu laut ist, kann der Elternpass um spezielle Elternalarm-Hotelarrangements ergänzt werden.

  • Der Elternpass ist ab sofort bei der Tourist-Information Trier für 10 Euro pro Person erhältlich.

Unterstützt wird die Aktion neben den Hauptakteuren Stadt Trier und Universität Trier vom Studierendenwerk, dem Verkehrsverbund Region Trier und der Tourist-Information Trier.

+++++

Programm am 26. Januar 2013:

  • 10 Uhr: Begrüßung durch Oberbürgermeister Klaus Jensen und Universitäts-präsidenten Prof. Dr. Michael Jäckel im Audimax
    Spannende Kurzvorträge, ca. 45 Min.
  • ab 11.15 Uhr: geführte Rundgänge über das Campusgelände, u.a. mit Besuch der Universitätsbibliothek
  • ab 12.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen
  • 15.00 Uhr: geführte Stadtrundgänge durch die älteste Stadt Deutschlands, ca. 2 Std.

Elternpass:

  • Eingeschlossene Leistungen: Begrüßung im Audimax, Teilnahme an zwei Kurzvorträgen, Campusführung, Mittagessen (exkl. Getränke), geführter Stadtrundgang, inkl. freier Nutzung des öffentlichen
    Personennahverkehrs am 26. Januar 2013 im Verkehrsverbund Trier
  • 10,- Euro pro Person; gültig für den 26. Januar 2013
  • ab sofort buchbar: Tourist-Information Trier, Tel. (0651) 97808-0; info@trier-info.de

Hotelarrangement:

Das „Achtung: Eltern“ – Wochenende vom 25. bis 27. Januar 2013:

  • ab 69,- EURO pro Person im Doppelzimmer
  • Anreise am 25. Januar 2013, Abreise am 27. Januar 2013. Verlängerungsnacht/-nächte auf Anfrage.
  • Eingeschlossene Leistungen: 2 x Übernachtung / Frühstück in einem Hotel der gewünschten Kategorie, 1 x Elternpass
  • Anmeldung: mindestens eine Woche vor Reisebeginn

Weitere Informationen findet ihr unter: www.trier-info.de/elternalarm

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln