Campus: Veranstaltungen an der Uni Trier vom 30. Januar bis 5. Februar

Auch in dieser Woche gibt es an der Uni Trier wieder einige interessante Veranstaltungen. Hier die Termine für die Woche vom 30. Januar bis 5 Februar. Vielleicht ist was Passendes für dich dabei. 

Montag, 30.1.2012

  • „Island – Land zwischen Feuer und Eis: ein Exkursionsrückblick“ – Vortrag von Dipl.-Geogr. Berenike Meyer (Hydrologie) im Rahmen des Studienbegleitseminars für Gasthörer und Senioren. 14 Uhr c.t., Raum C 22
  • „C-, N- und O-Isotopenflüsse im System Boden-Pflanze-Atmosphäre“ – Vortrag von Prof. Dr. Nicolas Brüggemann (Jülich) im Rahmen des BioGeoTox-Kolloquiums. 16:15 Uhr, Hörsaalzentrum 203, Campus II

Dienstag, 31.1.2012

  • „Christliche und jüdische Mystik bis zu Johannes Trithemius“ – Seminar des Emil-Frank-Instituts anlässlich des 550. Geburtstages von Johannes Trithemius. Termine: 31.1., 7.2., 14.2., 21.2., jeweils dienstags. Um Anmeldung wird gebeten: mail@emil-frank-institut.de oder unter 06571/260124. 17:00 Uhr, Emil-Frank-Institut
  • „Job demands and job resources as determinants of burnout and work engagement“ – Vortrag von Prof. Dr. Evangelia Demerouti (Eindhoven) im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung “Aus dem Gleichgewicht? Arbeiten, Lernen, Leben in der Leistungsgesellschaft“. 18:15 Uhr, Hörsaal 10, E-Gebäude

Mittwoch, 1.2.2012

  • „Kung-fu – zwischen Kampf und Kunst: Zur Philosophie der chinesischen Kampfkünste“ – Vortrag von Prof. Karl-Heinz Pohl. Ein Vortrag nicht nur für Freunde ostasiatischer Kampfkünste. 18:00 Uhr, Hörsaal
  • „Wo verbirgt sich das Geheimnis? Räume sekretierten Wissens und Praktiken von Arkangesellschaften im 18. Jahrhundert“ – Abendvortrag zu den historischen Kulturwissenschaften von PD Dr. Ralf Klausnitzer (Berlin). 18 Uhr c.t., Raum C 10
  • „Northanger Abbey“ – Theaterstück von Jane Austen aufgeführt von Trier English Drama. Amüsantes Schauerspiel in englischer Sprache. Termine: 1.2., 12.2., 14.2. Kartenvorverkauf 12-14 Uhr Mo-Fr. vor der Cafeteria A/B. 20:00 Uhr, Tuchfabrik Trier e.V., Wechselstraße 4, 54290 Trier

Donnerstag, 2.2.2012

  • „Präsident trifft sich erneut mit den Erstsemestern“ – Gedanken- und Meinungsaustausch mit dem „Unichef“. Im Gespräch interessiert den Präsidenten, wie die Studienanfänger ihren Einstieg erlebt haben. Fragen und Anregungen können vor Ort oder vorab per Mail mit der Betreffzeile „Studienstart“ an den Präsidenten gerichtet werden: praesident@uni-trier.de 18:00 Uhr, Audimax
  • „Staatsexamen und wie weiter???“ – Veranstaltung für Lehramtsstudentinnen und –studenten an Gymnasien und Realschulen. Jürgen Jansen (Bezirkspersonalrat Gymnasien) und Rosemarie Kettern (Bezirkspersonalrätin Realschulen plus) werden über die Möglichkeiten für Lehrämter nach dem Studienabschluss referieren. 18:00 Uhr, Raum C2
  • „Was haben wir die letzten dreißig Jahre getan? Neue Perspektiven zu deutsch-jüdischen Studien“ – Vortrag von Prof. Dr. Mark H. Gelber, im Rahmen des Kolloquiums des SFB 600 „Fremdheit und Armut“. 18:00 Uhr, Raum A 9/10

Sonntag, 5.2.2012

  • „Semesterabschlusskonzert“ – Des Collegium Musicum der Universität Trier. Zum Programm: Sinfonie 104 von Haydn; misa criolla von Ariel Ramírez und der Chor wird einige Chorlieder vortragen. 17:00 Uhr, Reichsabtei St. Maximin, Trier

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln