Carla`s Süßkartoffel-Curry-Brötchen

Cooking Carla

Hallo liebe Genussfreunde,

heute habe ich ein geschmacklich tolles und gesund leckeres Süßekartoffel-Curry-Brötchen für Euch.

Was ihr dafür braucht:

250g Quark
250g Dinkelmehl
200g Süsskartoffelpürree
25g Buchweizenmehl
50g Haferflocken
30g Haferkleie
30g Leinsamen
2 Eier
1 TL Salz
1-2 EL Currypulver
1/2 TL pul biber
1 Päckchen Backpulver
Körner und Flocken nach Wahl zum Wälzen

So wird’s lecker:

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nun immer eine Handvoll Teig mit nassen Händen zu einer Kugel formen und in dem Körner-Flocken-Mix nach Wahl wälzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Teigkugeln etwas platt drücken und 30-35 Minuten backen. Zwischen den Brötchen sollten mindestens 5cm Platz sein, da sie noch aufgehen. Der Teig reicht für ca. 10 Brötchen. Sie halten sich im Kühlschrank ca. 5 Tage (wenn sie so alt werden).

Gutes Gelingen,

Eure

Cooking Carla

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln