Circus Flic Flac: Noch sechs Tage Trier

Nicht verpassen!

„Höchststrafe – 25 Jahre Flic Flac“: Noch bis Sonntag gastiert der Circus Flic Flac mit dem neuen Programm im Messepark.

Foto: C. Maisenbacher
Foto: C. Maisenbacher

Trier. Der Titel der Show steht für den Inhalt: „Höchststrafe – 25 Jahre Flic Flac“: Der Circus Flic Flac feiert seinen 25. Geburtstag in einem Ambiente, das tatsächlich als Gefängnis in Szene gesetzt ist. 5vier.de bietet seinen Lesern bis zum Finale am Sonntag, dem 12. Juli eine Annäherung an die einzelne Höhepunkte. – Benno Kasten, der Direktor des Circus Flic Flac bringt es auf den Punkt: „Wir zementieren unseren Ruf als Show mit den riskantesten Nummern in Deutschland. Wie inszenieren das Risiko.“ – In unserem Film zeigen wir den „1. Akt“: Die Präsentation der Gefangenen getreu dem Motto „Höchststrafe – 25 Jahre Flic Flsc“.

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln