Der kletternde Einbrecher von Trier

In Trier kommen Einbrecher ganz hoch hinaus

Die Einbrecher kletterten über ein Dachfenster in eine Wohnung. Ein kleiner Spalt genügt und das Hab und Gut ist nicht mehr sicher.

Trier. Ein einen Spalt geöffnetes Dachfenster eines Mehrfamilienhauses in der Trierer Saarstraße nutzten Einbrecher am Mittwoch, 23. September, um zwischen 15.45 Uhr und 18.30 Uhr in eine Wohnung einzubrechen. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden – Telefon: 0651/9779-2290. Zudem rät die Polizei, sämtliche Fenster und Türen bei Verlassen des Hauses oder der Wohnung zu verschließen, um Einbrechern keine Gelegenheit zu geben.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln