DFB-Pokal: Termin steht – Eintracht spielt dienstags gegen HSV

Die zeitgenaue Terminierung der zweiten Runde im DFB-Pokal steht fest. Demnach empfängt Regionalligist SV Eintracht Trier 05 am Dienstag, 25. Oktober, 20.30 Uhr, den Bundesligisten Hamburger SV im Moselstadion.

Die Eintracht-Fans können sich auf ein Flutlichtspiel freuen - das DFB-Pokalspiel gegen den HSV wird abends um 20.30 Uhr stattfinden.

Als Free-TV-Livespiel wurde durch das ZDF das Spiel Borussia Dortmund – Dynamo Dresden ausgewählt. Diese Partie wird am Dienstag, 25. Oktober, 20.30 Uhr, live im ZDF und auf Sky übertragen.

Alle anderen Spiele werden neben der Highlight-Berichterstattung auf ARD (Mittwoch), ZDF (Dienstag) ebenfalls live auf Sky übertragen.

„Die Ansetzung wurde unter Berücksichtigung der Vorgaben aus dem bestehenden Fernsehvertrag (Gleichverteilung 8-8), den Restriktionen der Sicherheitsbehörden und insbesondere aufgrund der Termine der internationalen und nationalen Wettbewerbe vorgenommen“, heißt es in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln