Fastnacht kann mit unseren Rezepten beginnen

Cooking Carla

Hallo liebe Genussfreunde,

diese Woche gibt’s von mir ein kleines Special zum Thema Fastnacht. Hierfür habe ich mir ein leckeres, buntes Büffet überlegt.

Mini-Fitbombis als Partybömbchen mit verschiedenen Füllungen

3 verschiedene Sorten Partybutter:

– Parmesanbutter
– Tomatenbutter
– Speck-Chili-Kräuterbutter

Gebratener Fleischkäse mit Spiegelei

Italienischer Mini-Farfalle-Salat in kleinen Gläsern

Nun die gute Nachricht für alle, die meine Rezepte fleißig verfolgen: das Rezept für die Partybömbchen kennt ihr bereits von dem Tipp auf der Seite mit den Fitbombis 😉 und die Speck-Chili-Kräuterbutter ist die Butter beim Rezept von Hähnchen Kiew 😊 so das war schon mal das Bekannte und nun gibt’s die neuen Leckereien.

Tomatenbutter

Cooking Carla - Tomatenbutter

Was ihr dafür braucht:

125g Butter
2 EL Tomatenmark
2 eingelegte getrocknete Tomaten
1 TL gehackte Petersilie und Basilikum

So wird’s lecker:

Die Butter muss Zimmertemperatur haben, dann kann man alle Zutaten gut miteinander vermischen. Keine Sorge, denn es sieht anfangs aus als würden sich die Komponenten nicht gut miteinander vermischen lassen. Einfach 15 Minuten stehen lassen und nochmal gut rühren. In ein hübsches Einweckglas füllen und mit einem Basilikumblatt garnieren. Vor Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren. Die Butter ist mindestens 3 Wochen haltbar. Mehr konnte ich noch nicht ertesten, denn sie ist immer so schnell leer 😉

Parmesanbutter

Cooking Carla - Kräuterbutter

Was ihr dafür braucht:

125g Butter
4 EL geriebener Parmesan
1/2 TL italienische Kräuter (mit Salbei)

So wird’s lecker:

Im Grunde das gleiche Prozedere wie bei der Tomatenbutter.

Gebratener Fleischkäse mit Spiegelei

Cooking Carla - Fleischkäse

Was ihr dafür braucht:

1 Scheibe Fleischkäse pro Person
1 Ei pro Person
Etwas Salz, Pfeffer, Paul Biber
Etwas Öl zum anbraten

So wird’s lecker:

In einer Pfanne so viele Scheiben Fleischkäse in etwas Öl anbraten, wie gebraucht werden. Von beiden Seiten. Dann rausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen.

Nun 1 Spiegelei je Scheibe in der Pfanne backen. Die Fleischkäsescheiben auf eine Schieferplatte oder etwas Ähnlichem anrichten und die Spiegeleier daraufsetzen. Cocktailschirmchen reinstecken 😊 fertig.

Wer hier noch etwas aussergewöhlich sein will, kann die Fleischkäsescheiben vierteln und statt Hühnereier Wachteleier nehmen. Das ist mit Cocktailschirmchen oder Rosmarinzweig (untere Hälfte von den Nadeln befreien) ein toller Hingucker 😊

Italienischer Mini-Farfalle-Salat

Cooking Carla - Salat

Was ihr dafür braucht:

200g Mini-Farfalle (die passen besser in die kleinen Gläser)
1 Zucchini
15 grüne Oliven
2 EL Kapern
200g Cocktailtomaten
Etwas Öl zum Braten

Für’s Dressing:

1 EL Ajvar scharf
2 EL Olivenöl
3 EL Balsamico Bianco (Mazzetti)
1 EL Tomatenmark
1 TL Senf
1-2 EL gemischte gehackte Kräuter oder Salatkräuter aus dem Glas
Salz und Pfeffer

So wird’s lecker:

Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen und zur Seite stellen.
Dressing aus allen Zutaten zusammenrühren.
Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Die Tomaten vierteln und die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und mit dem Dressing gut mischen. Probieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sich über den tollen Geschmack freuen und den Salat in viele kleine Gläser füllen. Hier sieht Rucola am Schluss toll aus als Verschönerung 😉

Nun ein hübsches Büffet anrichten, die Partygäste sehnsüchtig erwarten und eine tolle Zeit verbringen.

 

Helau,

Eure

Carla wünscht gutes Gelingen

Stichworte: