Die Polizei kann auch spielen

Polizeiorchester

Die Polizei spielt nicht mit den Bürgern, aber für die Bürger. Um genauer zu sein für die Bitbürger. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz tritt 03. März um 20 Uhr in der Stadthalle Bitburg auf. Ein Konzert für den guten Zweck, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Trier/Bitburg. Als besonderen Höhepunkt des Jahresprogramms veranstaltet der Lions Club Bitburg Beda ein Konzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz in der Stadthalle Bitburg. Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.

OrchesterText

Mit dem Erlös werden die Damen des Lionsclubs Bitburg Beda  Unterstützung von bedürftigen Familien in der Stadt Bitburg und im Eifelkreis Bitburg-Prüm leisten. Zudem soll die Arbeit des Weißen Rings für die Opfer von Kriminalität berücksichtigt werden.

Vorverkauf ist in der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Kunstecke Hein und Kulturgemeinschaft Bitburg.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln