Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Dienstag, den 17. August kam es gegen 21.40 Uhr, im Kreuzungsbereich Luxemburger Straße / Konrad-Adenauer-Brücke wegen Missachtung einer roten Ampel zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
Bei dem Zusammenstoß eines aus Richtung Trier-Zewen in Richtung Luxemburger Straße fahrenden Pkw Daimler Benz und einem von der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Trier-Zewen abbiegenden Pkw BMW wurde der Fahrer des Daimler Benz leicht  und die beiden Insassen des BMW schwer verletzt.  Sie wurden zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 €, die beiden Fahrzeuge hatten Totalschaden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln