Dreiste Einbrecher entwenden Bargeld

Einbruchsdiebstahl

Trier. Dass die Bewohnerin sich im Garten ihres Hauses befand, interessierte Einbrecher am Samstag, 4. November, nicht im Geringsten. Sie gelangten zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr über ein gekipptes Fenster in ein Reihenhaus in der Bonifatiusstraße in Trier-Kürenz und entwendeten Bargeld.

Ob ein Fahrradfahrer, der von einem Nachbarn im Tatzeitraum gesehen wurde, mit dem Einbruch im Zusammenhang steht, wird geprüft.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich telefonisch – 0651/9779-2290 oder per E-Mail zu melden: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln