Ehrang – Brücke wird gesperrt

Baumaßnahmen

Eine riesige Baumaßnahme. Da die Kyllbrücke neue Stahlträger erhält, wird es zu einer Sperrung kommen. Ein riesiges Spektakel für Ehrang, auf das man sich als Straßenverkehrsteilnehmer jedoch einstellen sollte. Folgende Meldung der Stadt Trier erreichte unsere Redaktion.

Trier / Ehrang. Beim Neubau der Kyllbrücke im Stadtteil Ehrang steht ein Meilenstein bevor: In der Nacht von Montag, 18., auf Dienstag, 19. April, werden die fünf Stahlträger für das Bauwerk von zwei Schwertransportern angeliefert und per Mobilkran auf die Auflagerbänke gehievt. Für die Großaktion und während der anschließenden Montage der Träger muss die neue Ortsumfahrung Ehrang (B 422) ab 20 Uhr am Montag bis voraussichtlich Mittwoch, 20. April, 18 Uhr, gesperrt werden. In dieser Zeit wird der Verkehr aus und nach Richtung Kordel über die Oberstraße geleitet. Für die Weiterfahrt Richtung Innenstadt steht für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen weiterhin die Behelfsbrücke über die Kyll zur Verfügung.

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln