Einbrecher vergessen Diebesgut

Ein Einbruch, aber keine Beute

Ein schon recht seltsames Gefühl, wenn Einbrecher ins Haus kommen und nichts entwenden. Was diese „Diebe“ sich dachten oder was genau geschah, weiß noch keiner.

Trier. Unbekannte versuchten am Sonntag, 1. November, in ein Einfamilienhaus in der Max-Brandts-Straße in Trier einzubrechen. Sie hebelten eine Terrassentür auf, gelangten in das Anwesen. Entwendet wurde bisherigen Ermittlungen zufolge nichts. Eine genaue Uhrzeit des Einbruchs steht nicht fest.

Diebstahl Text

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden Telefon: 0651/9779-2451 bzw. -2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln